2454566

Paypal bietet Ratenzahlung an

10.09.2019 | 10:29 Uhr | René Resch

Paypal-Kunden haben demnächst die Möglichkeit ihre Einkäufe per Raten zu bezahlen. Der effektive Jahrezins beträgt 9,99 Prozent.

Paypal bietet seinen Kunden demnächst auch eine Option zur Ratenzahlung an. Damit möchte das Unternehmen den Online-Shoppern mehr Flexibilität bieten, kündigte Paypal an.

Die Ratenzahlung wird dabei für Einkäufe ab 199 bis 5000 Euro angeboten und kann damit auch für größere Investitionen genutzt werden. Die Laufzeit beträgt 12 Monate zu einem effektiven Jahreszins in Höhe von 9,99 Prozent. Zurückgezahlt werden die monatlichen Raten dann per Lastschrift vom Bankkonto des Kunden. Wenn eine Rückzahlung ansteht versendet Paypal eine E-Mail, die auf die bevorstehende Rate hinweist.

Im Paypal-Konto hat jeder Kunde die Möglichkeit den Ratenzahlungsplan samt allen Details einzusehen und Änderungen vorzunehmen. So besteht etwa die Möglichkeit, Sondertilgungen sowie eine vorzeitige vollständige Rückzahlung im Konto vorzunehmen. Kunden die von der Paypal-Ratenzahlung gebrauch machen erhalten weiterhin wie gewohnt den Paypal-Käuferschutz.

Um die Paypal-Ratenzahlung nutzen zu können, benötigen Paypal-Kunden ein deutsches Paypal-Konto. Die Ratenzahlungs-Option wird vom Unternehmen in den kommenden Monaten Schrittweise eingeführt und soll bald für alle 23 Millionen Kunden verfügbar sein.

„Mit PayPal Ratenzahlung bieten wir unseren Kunden mehr Auswahl und Flexibilität beim Onlineshopping“ , sagt Michael Luhnen, Managing Director, PayPal Deutschland, Österreich und Schweiz. „Seit unserem Start in Deutschland vor 15 Jahren haben wir uns das Vertrauen von 23 Millionen aktiven Kunden erarbeitet. Schnell, einfach und sicher online zahlen – diese Prinzipien gelten auch für PayPal Ratenzahlung.“

Passend dazu: Diese Gebühren werden bei der Paypal-Nutzung fällig

PC-WELT Marktplatz

2454566