2636684

PS5 bald mit PS3-Spielen kompatibel?

19.01.2022 | 08:30 Uhr | Denise Bergert

Einige britische Playstation-5-Besitzer haben im Playstation Store mehrere Playstation-3-Spiele entdeckt. Das gibt Anlass zu Spekulationen.

Könnte die Abwärtskompatibilität von Sonys Playstation 5 erweitert werden und unterstützt die Konsole damit in Zukunft auch Playstation-3-Spiele? Hinweise darauf liefern in dieser Woche mehrere britische PS5-Besitzer, die im Playstation Store für Sonys Playstation 5 auf Playstation-3-Spiele gestoßen sind.

PS3-Spiele tauchen im PS5-Store auf

So berichtet unter anderem VGC von einer PS3-Version des Prügelspiels „Dead of Alive 5“, die im Playstation Store kurzzeitig für 7,99 Britische Pfund (umgerechnet 9,55 Euro) gelistet wurde. Weitere Listungen gab es den Angaben zufolge für „Bejewelled“, „Prince of Persia: The Forgotten Sands“ und „Prince of Persia: The Two Thrones“. Mittlerweile wurden die Einträge wieder aus dem Playstation Store entfernt. Twitter-Nutzer Jordan Middler konnte jedoch einen Screenshot von der Shop-Seite sichern.

Patent für Abwärtskompatibilität

Die mysteriösen Shop-Angebote kommen zeitgleich mit einem Patent von PS5-System-Architekt Mark Cerny. Dessen Titel „Abwärtskompatibilität durch den Einsatz von Spoof-Clock und feinkörniger Frequenzkontrolle“ lässt vermuten, dass Sony seine Playstation 5 zu Playstation-3-Spielen abwärtskompatibel machen könnte. Eine offizielle Bestätigung seitens Sony steht jedoch noch aus.

Playstation 5 für 349 Euro + Ökostrom-Tarif - jetzt noch günstiger!

PC-WELT Marktplatz

2636684