2548341

PS5: Händler stellen Nachschub in Aussicht

16.11.2020 | 15:58 Uhr | Michael Söldner

Einige Händler wollen eine neue Vorbesteller-Welle für die Playstation 5 starten, leider ohne Liefergarantie vor Weihnachten.

Wer bislang keine bestätigte PS5-Vorbestellung in den Händen hält, dürfte wohl zum Launch der Konsole am 19. November auch leer ausgehen. Im Handel wird die Playstation 5 gar nicht erst angeboten, um lange Warteschlangen und Infektionen zu verhindern. Doch möglicherweise gibt es doch noch Hoffnung auf eine Lieferung vor Weihnachten. Mehrere Händler stellen überraschend eine dritte Vorbesteller-Welle in Aussicht. Die Elektronik-Kette MediMax gab auf Facebook bekannt, dass man die PS5 schon bald wieder vorbestellen werden könne. Allerdings bleibt dabei der eigentliche Liefertermin unklar. Auch GameStop will zum Launch der Konsole eine weitere Vorbesteller-Welle starten. Diese werde in den darauffolgenden Wochen geliefert.

Andere Händler wie MediaMarkt, Saturn oder Amazon haben sich noch nicht zu einer neuen Vorbesteller-Aktion geäußert. Zuletzt hatte MediaMarkt/Saturn Vorbesteller sogar schon darauf hingewiesen, dass sich die Lieferung verzögern könne , da die Kontingente wohl doch kleiner als erwartet ausgefallen sind. Wer also noch auf eine PS5 vor Weihnachten hofft, sollte die Händler in den kommenden Tagen fest im Auge behalten und schnell zuschlagen. Ob diese dann jedoch noch vor Weihnachten geliefert wird, bleibt offen. Viele Spieler werden sich wohl nach einem anderen Weihnachtsgeschenk umschauen müssen.

Sony hatte über noch höhere PS5-Spielepreise nachgedacht

PC-WELT Marktplatz

2548341