2476950

PS4: Controller-Addon mit Tasten und Display von Sony

18.12.2019 | 17:51 Uhr | Michael Söldner

Mit der offiziellen Erweiterung für den Controller der PS4 wandern beliebige Funktionen auf die Rückseite.

Sony hat mit dem Dualshock 4-Rücktasten-Ansatzstück eine Erweiterung für den Controller der Playstation 4 vorgestellt. Die Erweiterung wird in den mittig verbauten Anschluss für Kopfhörer am Controller eingesteckt und bietet auf der Rückseite zwei frei belegbare Zusatztasten. Darauf lassen sich wichtige Aktionen ablegen, die dann mit den Zeigefingern betätigt werden können, ohne dass hierfür die Finger auf der Vorderseite des Controllers bewegt werden müssen. Dies soll die Reaktionszeit verkürzen und speziell in Multiplayer-Spielen für einen minimalen Vorsprung sorgen.

Auf die beiden rückseitigen Tasten lassen sich 16 unterschiedliche Aktionen wie Dreieck, Kreis, R1 oder R2 legen. Über ein integriertes OLED-Display wird jederzeit sichtbar, mit welchen Aktionen beide Tasten belegt wurden. Durch eine dritte Taste ist eine Belegung der Rücktasten auch im Spiel möglich. In bis zu drei verschiedenen Profilen lassen sich Voreinstellungen für das jeweilige Spiel treffen. Ein klassischer Kopfhörer mit Klinkenanschluss kann weiterhin verwendet werden, das  Dualshock 4-Rücktasten-Ansatzstück verfügt dafür über ein Pass-Through-Funktion und leitet die Audiosignale entsprechend weiter. Die Erweiterung für den Dualshock 4 soll ab dem 14. Februar 2020 in Deutschland angeboten werden. Hierzulande wurde zwar noch kein Preis genannt, in den USA kostet der Aufsatz aber 30 US-Dollar, der hiesige Preis dürfte ähnlich hoch liegen.

PS5: So viel könnte die Konsole kosten

PC-WELT Marktplatz

2476950