2620471

„PC Health Check App“ kommt auf alle PCs: Der Grund

26.10.2021 | 12:44 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die „PC Health Check App“ landet auf allen Windows-10-PCs. Sie prüft aber nicht mehr nur, ob Windows 11 installiert werden kann. Ein Überblick.

Microsoft wird bald die „PC Health Check"-App (PC-Integritätsprüfung) an alle Windows-10-PCs ab Windows 10 Version 2004 ausliefern. Die App soll dann aber zwei Zwecken dienen: Einerseits soll sie natürlich den Umstieg auf Windows 11 erleichtert, andererseits soll sie aber zugleich als eine Art Dashboard dienen, mit dem die Benutzer unter anderem die Gesundheit ihrer Datenträger und Laufwerke überwachen können.

Windows 11 gratis: Win10 Pro für nur 49,99 Euro kaufen und kostenlos auf Windows 11 upgraden

Das Update, dass die „PC Health Check App“ auf den Windows-10-Rechner installiert, trägt die Bezeichnung KB5005463 . Es landet routinemäßig via Windows Update auf den PCs. Rechner, auf denen Windows 11 bereits installiert wurde, erhalten KB5005463 allerdings nicht mehr.

Das Tool "PC Health Check" alias "PC-Integritätsprüfung".
Vergrößern Das Tool "PC Health Check" alias "PC-Integritätsprüfung".

Sie können „PC Health Check“ aber auch wieder deinstallieren und zwar über die Windows-Einstellungen unter „Apps, Apps und Features“. Dort suchen Sie in der App-Liste nach „Windows-PC-Integritätsprüfung“ und klicken dann auf den „Deinstallieren“-Button.

Die neuen Funktionen

Microsoft hat „PC Health Check“ allerdings um eine Reihe weitere Funktionen erweitert. So soll das Synchronisieren von Geräteeinstellungen geräteübergreifend erleichtert werden und Sie können Microsoft Onedrive zum „Schutz Ihrer Dateien“, wie es Microsoft formuliert, einrichten. Außerdem soll das Tool dabei helfen, Windows 10 immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Die App soll außerdem die Akku-Kapazität sowie die Speicherplatzbelegung anzeigen. Das Hochfahren des Rechners soll sich aus der App heraus ebenfalls beeinflussen lassen. Und zu guter Letzt stellt die „PC Health Check"-App Tipps bereit, mit denen Sie die Fitness Ihres PCs und dessen Performance verbessern können.

„PC Health Check App“ bringt die oben genannten Möglichkeiten natürlich nicht erstmals auf den Windows-10-PC, sondern fast Einstellungen und Anzeigen an einer Stelle zusammen, die Sie sonst an unterschiedlichen Stellen zum Beispiel in den Windows-Einstellungen verstreut finden. „PC Health Check App“ erleichtern dann aber den Zugriff darauf. Das würde aber auch bei Windows 11 Sinn machen. Es bleibt also abzuwarten, ob Microsoft „PC Health Check App“ vielleicht in veränderter Form auch für Windows 11 bereitstellen wird.

PC-WELT Marktplatz

2620471