2573541

Oneplus 9: Zahlreiche Render-Bilder geleaked

11.03.2021 | 14:33 Uhr | Denise Bergert

Knapp zwei Wochen vor der offiziellen Enthüllung der neuen Oneplus-9-Familie sind heute zahlreiche Render-Bilder der Smartphones geleaked.

Am 23. März 2021 will Oneplus seine neue Smartphone-Familie Oneplus 9 enthüllen. Bereits in dieser Woche sind zahlreiche angebliche Render-Bilder der Geräte aufgetaucht , die Details über das Design und die Ausstattung verraten. Das Top-Modell in der neuen Smartphone-Serie wird voraussichtlich das Oneplus 9 Pro 5G sein. Das Handy soll einen OLED-Bildschirm mit 6,7 Zoll bieten, der an den Seiten leicht nach hinten gewölbt ist. Die Selfie-Kamera bringt der Hersteller in einem Punch-Hole in der linken oberen Display-Ecke unter. Das Oneplus 9 Pro 5G soll in den Farben Grün, Silber und Schwarz erhältlich sein.

Während das Oneplus 9 Pro 5G das typische Oneplus-Gehäuse mit Metallrahmen bietet, soll dieser Rahmen Gerüchten zufolge beim günstigeren Oneplus 9 5G entfallen. Hier soll angeblich ein Plastik-Rahmen zum Einsatz kommen. Ob Oneplus dabei auch auf die Glasrückseite verzichtet, ist noch unklar. Das Display des Oneplus 9 5G fällt mit 6,5 Zoll geringfügig kleiner aus als beim Oneplus 9 Pro 5G. Das Oneplus 9 5G soll in den Farben Blau, Violett und Schwarz erhältlich sein.

Bei beiden Smartphones wirbt Oneplus mit einer Partnerschaft mit dem schwedischen Kamera-Hersteller Hasselblad. Das Logo der Traditionsmarke ist prominent im Kameramodul auf der Rückseite platziert. Das Oneplus 9 Pro 5G bietet insgesamt vier Linsen und Laser-Autofokus. Beim Oneplus 9 5G finden sich drei Kamera-Linsen an der Rückseite. Die Hauptkameras beider Geräte sollen mit 50 bzw. 48 Megapixeln auflösen. In den Modulen werkeln zudem die beiden leistungsfähigen Kamera-Sensoren IMX766 und IMX789 von Sony. Konkrete Details zur Preisgestaltung von Oneplus 9 Pro 5G und Oneplus 9 5G sind bislang noch nicht bekannt.

PC-WELT Marktplatz

2573541