2233185

OnePlus enthüllt neues Smartphone am 15. November

11.11.2016 | 10:16 Uhr |

Am 15. November wird OnePlus ein neues Smartphone-Modell mit dem Qualcomm Snapdragon 821 vorstellen.

Das chinesische StartUp-Unternehmen OnePlus wird in der nächsten Woche ein neues Smartphone-Modell enthüllen. Einem Twitter-Teaser zufolge wird die Präsentation im Facebook-Live-Stream am 15. November 2016 stattfinden.

Das neue Smartphone wird den Namen OnePlus T oder OnePlus T3 tragen und über den neuen Qualcomm-SoC Snapdragon 821 verfügen. Der Chipsatz ermöglicht eine Taktfrequenz von bis zu 2,35 GHz und soll vor allem für Augmented- und Virtual-Reality-Anwendungen sowie komplexe Kamera-Sensoren gemacht sein.

Den Gerüchten zufolge ist die übrige Ausstattung wie 6 GB RAM und 64 GB interner Speicher mit dem OnePlus 3 identisch. Ob OnePlus im neuen Smartphone auch wieder ein 1080p-Display im 5,5-Zoll-Format verbaut oder auf eine QHD-Version aufrüstet, bleibt abzuwarten.

Jüngsten Gerüchten zufolge könnte das neue OnePlus-Smartphone aber auch das allererste Android-Smartphone überhaupt sein, welches mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgeliefert wird. Außerdem soll das Gerät einen 3.500- oder 4.000-mAh-Akku mit Schnellladefunktion besitzen.

OnePlus 3 zum Hammer-Preis im Test

Bereits zum dritten Mal tritt OnePlus an, um mit seinem "Flaggschiff-Killer" den etablierten Marken das Fürchten zu lehren. Das OnePlus 3 überzeugt mit starker Hardware, klasse Design und aktueller Software - und natürlich mit dem günstigen Preis von nur 400 Euro. Dagegen kostete unser Testsieger Galaxy S7 Edge zum Start rund das Doppelte. Wer kann sich im direkten Duell durchsetzen? Das günstige OnePlus 3 oder doch Samsung mit dem Galaxy S7 Edge? Wir haben den Test gemacht und beide Geräte gegeneinander antreten lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2233185