2591191

OnePlus Nord CE 5G: Alles zu Release, Preis und Specs

08.06.2021 | 16:20 Uhr | Dennis Steimels,

Hier finden Sie alle aktuellen Gerüchte rund um das nächste günstige OnePlus-Smartphone Nord CE 5G.

Das OnePlus Nord (Hands-On) war für OnePlus Mitte 2020 eine starke Rückkehr in den Mittelklasse-Markt. Es dauerte nicht lange, bis die Smartphone-Reihe erweitert wurde, schnell folgten die erschwinglichen Modelle Nord N10 5G und Nord N100. Und jetzt steht schon das nächste günstige Gerät in den Startlöchern, das auf den Namen OnePlus Nord CE 5G hört. Bei OnePlus läuft derzeit ein Gewinnspiel , bei dem Sie das neue Nord CE 5G gewinnen können.

Nachdem man zunächst von einem "Nord N1 5G" ausging, bestätigte Pete Lau, CEO von OnePlus, am 27. Mai in einem Interview mit TechRadar die Existenz und den offiziellen Namen des Nord CE 5G. "CE" steht hierbei für "Core Edition". Dazu erklärt Lau: "Wir haben das ursprüngliche Nord auf seine Kernelemente reduziert und ein paar zusätzliche Funktionen hinzugefügt, um ein großartiges Alltagshandy zu einem noch günstigeren Preis anzubieten."

Rendering von @Onleaks zeigt OnePlus Nord CE 5G
Vergrößern Rendering von @Onleaks zeigt OnePlus Nord CE 5G
© @Onleaks / Voice

Wann wird das OnePlus Nord CE 5G vorgestellt?

Das ursprüngliche Nord feierte sein Debüt am 21. Juli 2020 und wurde in Europa am 4. August 2020 zum Kauf angeboten, während das Nord N10 erst Ende Oktober 2020 vorgestellt wurde und am 27. November 2020 in Europa in den Verkauf ging.

Während seines jüngsten Interviews bestätigte Lau, dass das Nord CE 5G ab dem 10. Juni sowohl auf dem indischen als auch auf dem europäischen Markt erhältlich sein wird. Er erwähnte auch ein US/Kanada-exklusives Gerät mit dem Namen "Nord N200 5G", das aber erst später auf den Markt kommen soll.

OnePlus hat daraufhin offiziell sein " Summer Launch Event " angekündigt, das für den 10. Juni geplant ist und um 16:00 Uhr deutscher Zeit startet.

Die indische Veranstaltungsseite von OnePlus zeigt sogar schon einen Zeitplan für den regionalen Rollout des Nord NE 5G. So bietet OnePlus das Gerät bereits am 10. Juni für Red-Cable-Club-Mitglieder zum Kauf an (ein virtueller Mitgliederclub für regionale OnePlus-Fans, der spezielle Angebote und frühen Zugang beinhaltet). Ab dem 11. Juni beginnt die Vorbestellung für diese Mitglieder und ab dem 16. Juni feiert das Smartphone dann offiziell seinen Marktstart .

In ausgewählten Märkten außerhalb Indiens hat OnePlus einen "Core Sale" bestätigt, der von 17:15 Uhr deutscher Zeit bis Mitternacht am 10. Juni läuft und Fans die Möglichkeit gibt, das Handy für eine begrenzte Zeit vorzubestellen.

Funktionen: OnePlus verrät bereits erste Details

Die Event-Seite von OnePlus ist so aufgebaut, dass sie in den Tagen vor der der Präsentation verschiedene Features des Geräts verrät. Am 31. Mai wurden die physischen Umrisse des Geräts gezeigt, am 2. Juni wurde die Dicke (schlanke 7,9 mm) enthüllt, am 4. Juni wurde eine 64-Megapixel-Kamera bestätigt und am 8. Juni enthüllte OnePlus, dass das Nord CE 5G einen 4500-mAh-Akku besitzt, der satte ultraschnelles Laden mit 65 Watt unterstützt.

Auch wenn Pete Lau die Existenz des Nord CE 5G, wie oben beschrieben, bestätigte, lieferte er keine weiteren Hardware-Details. Er sagte jedoch, dass das "OnePlus Nord CE 5G ein schnelles und reibungsloses Erlebnis und leistungsstarke Kernfunktionen bietet, die alle von der OnePlus-Qualität leben, die Nutzer kennen und lieben." "Das charakteristische OnePlus-Erlebnis zugänglicher zu machen, ist ein Balanceakt, aber es gibt bestimmte klassische Flaggschiff-Funktionen, die wir in diesem Jahr auf die OnePlus Nord-Serie gebracht haben, um sicherzustellen, dass wir diese schnelle und reibungslose Erfahrung mit der Nord-Serie liefern", fügte er hinzu.

Laut dem Leaker Yogesh, der in der Vergangenheit schon zuverlässige Infos zu zukünftigen Geräten veröffentliche, verfügt das Smartphone über ein flaches und kompaktes 6,43 Zoll großes AMOLED-Display mit Full-HD+-Auflösung und 90 Hertz. Der Fingerabdrucksensor soll im Display stecken. Auf der Rückseite soll sich eine Triple-Kamera befinden mit der 64-Megapixel-Hauptkamera, einer 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und einem Tiefensensor mit 2 Megapixeln. Das Gehäuse soll aus Kunststoff bestehen und der 4500-mAh-Akku soll in 30 Minuten von 0 auf 70 Prozent geladen sein.

Außerdem geht man davon aus, dass das Nord CE 5G mit dem Snapdragon 750G von Qualcomm ausgestattet sein wird, einem Mittelklasse-Prozessor.

Als Referenz finden Sie nachfolgenden die Spezifikationen des OnePlus Nord:

Daten

OnePlus Nord

Display-Technik

Fluid AMOLED

Display

6,44 Zoll, FHD+

Pixeldichte

408 ppi

Hauptkamera

Quad-Cam

Kameradetails

Haupt: 48 MP (Standard: 12 MP) , f/1.75, OIS | Ultra-Weit: 8 MP, 110 Grad, f/2.25 | Makro: 2 MP, f/2.4 | Tiefensensor: 5 MP, f/2.4

Videoaufnahme

4K

Frontkamera

Dual: 32 MP + 8 MP Ultra-Weit + 4K-video

Maße

158,3 x 73,3 x 8,2 mm

Prozessor

Snapdragon 765G

Arbeitsspeicher

8 | 12 GB RAM

Speicher

128 | 256 GB

erweiterbar?

nein

Dual-SIM

ja

Mobiles Internet

5G

Akku

4115 mAh

Preis (UVP)

399, 499 Euro

Marktstart

4. August 2020

Wie viel wird das OnePlus Nord CE 5G kosten?

Das Nord N10 5G kam Ende 2020 zum Preis von 349 Euro auf den Markt, mittlerweile kostet es im OnePlus-Shop mit 279 Euro schon deutlich weniger. Wenn also das Nord CE 5G der direkte Nachfolger des N10 5G sein soll, dann ist durchaus wahrscheinlich, dass der Preis ungefähr auf dem Niveau von etwa 350 Euro liegen wird.

Wenn das Nord CE 5G jedoch zwischen den Preispunkten des N10 und des ursprünglichen Nord angesiedelt werden soll (was nach den Worten von Lau und den durchgesickerten Spezifikationen wahrscheinlicher ist), dann könnte das Gerät auch zwischen 400 und 430 Euro kosten.

Dieser Artikel erschien zuerst bei unseren englischsprachigen Kollegen von Techadvisor.com .

PC-WELT Marktplatz

2591191