2428210

OnePlus 7 Pro: Spezifikationen und Preise geleaked

13.05.2019 | 14:32 Uhr | Denise Bergert

Kurz vor der offiellen Enthüllung sind das komplette Datenblatt und Produktfotos des OnePlus 7 Pro geleaked.

Am morgigen Dienstag enthüllt der chinesische Hersteller OnePlus sein neues Smartphone-Lineup. Noch vor der offiziellen Vorstellung sind in dieser Woche das komplette Datenblatt und Produktfotos zum OnePlus 7 Pro geleaked, in deren Besitz die deutsche Website Winfuture gelangt ist.

Als Display kommt beim OnePlus 7 Pro ein AMOLED-Display mit 6,67 Zoll, einer Auflösung von 3.120 x 1.440 Pixeln und einer maximalen Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz zum Einsatz. Die Front-Kamera bringt OnePlus nicht in einer Notch, sondern in einem Pop-Up-Mechanismus an der Oberkante des Smartphones unter. Der Fingerabdruck-Sensor sitzt direkt unter dem Display-Glas. Als Prozessor wird der Snapdragon 855 von Qualcomm verbaut, der je nach Speicher-Ausstattung (128 oder 256 Gigabyte) von sechs, acht oder zwölf Gigabyte RAM unterstützt wird.

Die an der Rückseite verbaute Kamera löst mit maximal 48 Megapixeln auf. An der Rückseite finden sich außerdem eine Weitwinkel-Linse mit 16 Megapixeln und eine 8-Megapixel-Kamera mit optischem 3-fach-Zoom. Die Front-Kamera bietet 16 Megapixel. Ebenfalls an Bord sind ein Akku mit 4.000 mAh, Bluetooth 5.0 und Stereo-Lautsprecher. Eine Speicher-Erweiterung per microSD-Karte ist nicht vorgesehen.

Das OnePlus 7 Pro ist angeblich ab nächster Woche im Handel erhältlich. Die Einsteiger-Version mit sechs Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Speicher soll 699 Euro kosten. Das Modell mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte internem Speicher schlägt mit 749 Euro zu Buche. Für 819 Euro bekommen Käufer das Top-Modell mit zwölf Gigabyte RAM und 256 Gigabyte internem Speicher.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2428210