239417

Office: MS Office gegen Openoffice.org

30.06.2006 | 10:17 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Bei dieser Gelegenheit stichelt Openoffice.org gegen Microsoft . Die Redmonder bieten bekanntlich die Beta 2 von Office 2007 zum Testen an. Allerdings zeitlich befristet.

Openoffice.org hält peppig dagegen: Statt nur einen "Testwagen" wie die Beta von Office 2007 Probe zu fahren, können Interessierte bei Openoffice.org die Vollversion jederzeit kostenlos unter die Lupe nehmen. Und das zeitlich unbefristet mit vollem Funktionsumfang.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch ein Vergleich zwischen Microsoft Office und Openoffice.org unter dem Gesichtspunkt Kosten. Demnach kommt es unter Umständen um bis zu 90 Prozent günstiger, wenn man von einer älteren Office-Version auf Openoffice.org statt auf Microsoft Office umsteigt.

Sie können die englischsprachige Studie hier nachlesen.

Tipp: Sie finden Microsoft Office 2007 Beta 2 mit Outlook 2007 als Beilage zu Heft 7/2006 der PC-WELT (DVD-Ausgabe).

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
239417