2510110

O2 schenkt Kunden mehr Datenvolumen

27.05.2020 | 07:30 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Einige Kunden von O2 erhalten die Möglichkeit für ein kostenloses Tarif-Upgrade mit mehr Datenvolumen. Die Details.

O2 hat für den 3. Juni 2020 den Start einer neuen Kampagne für Kunden mit O2 Free- oder O2 Blue All-In-Langzeitvertrag angekündigt. Diese erhalten dann die Möglichkeit, kostenlos und dauerhaft zu dem nächsthöheren Tarif mit mehr Datenvolumen inklusive der Weitersurf-Garantie zu wechseln, wie O2 ankündigt. Dabei bleiben auch alle bestehenden Rabatte erhalten.

Zum Beispiel könne ein Kunde, der seit dem Jahr 2017 den Tarif O2 Free M mit 10 Gigabyte nutze, dann einfach zu O2 Free M mit 20 Gigabyte wechseln und zahle weiterhin den gleichen Monatspreis. Bei einem Kunden mit o2 Blue All-In M mit einem Vertrag seit 2015 erhöhe sich das Datenvolumen sogar um 19 Gigabyte, wenn er zu O2 Free M wechselt.

Aktuelles Tarif-Schnäppchen: 20 GB LTE für nur 15 Euro/Monat und monatlich kündbar

Wer erhält das kostenlose Tarif-Upgrade? Die Kunden, die zu einem kostenfreien Tarif-Upgrade berechtigt sind, informiert O2 über eine Mail, SMS oder einen Brief. Sie können dann über o2online.de, die "Mein O2"-App oder über die Service-Hotline oder die O2-Shops zum neuen Tarif wechseln. Ein Tarifupgrade muss aber dann bis zum 31. Juli 2020 erfolgen, sonst verfällt das Angebot.

Konkreter heißt es im "Kleingedruckten" seitens O2, dass O2-Mobilfunkkunden das Angebot erhalten werden, die einen Laufzeitvertrag in einem O2-Free- oder O2-Blue-All-In-Tarif ab dem 17. Vertragsmonat besitzen. Allerdings nur dann, wenn der bestehende Vertrag nicht bereits mit einem Rabatt von mehr als 50 Prozent der monatlichen Grundgebühr gewährt wird. Beim Tarifwechsel fallen keine Kosten an und es gilt nach dem Upgrade eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Günstige Handy-Tarife im PC-WELT Tarifrechner ermitteln

PC-WELT Marktplatz

2510110