2458025

O2 Störung: Anrufe & Internet gehen nicht mehr (Update)

27.09.2019 | 09:26 Uhr | Dennis Steimels

Derzeit gibt es eine Störung bei O2. Gestern war das Mobilfunknetz betroffen, heute sind es Festnetz-Telefon und - Internet. Hier finden Sie alle Infos.

Update, 27.09.2019: Die gestrige O2-Störung betraf überwiegend das Mobilfunknetz, O2-Kunden konnten zeitweise keine Anrufe mehr tätigen. Mobiles Internet funktionierte aber. Heute Vormittag mehren sich nun die Meldungen auf allestörungen.de , dass DSL und die Festnetz-Telefonie ausgefallen seien. Die Netz-Störung scheint deutschlandweit zu sein, wie die Live-Störungskarte von allestörungen.de zeigt.

Update, 26.09.2019: Nachdem ab etwa 11 Uhr heute Morgen das Mobilfunknetz von O2 massiv gestört war, sodass keine Anrufe mehr durchgingen, scheint O2 nun das temporäre Problem behoben zu haben.

Ursprüngliche Meldung vom 26.09.2019: Heute, am 26. September, melden zahlreiche Nutzer O2 Probleme. Betroffen scheinen vor allem Sprachanrufe zu sein. Das bestätigt auch die Webseite allestörungen.de . Seit 10:50 Uhr häufen sich die Meldungen, dass Nutzer nicht telefonieren können. Es kommen weder Anrufe an, noch kann man jemanden anrufen. Die Netz-Störung scheint deutschlandweit zu sein, wie die Live-Störungskarte von allestörungen.de zeigt. Das Problem trifft vor allem die Sprachanrufe, das mobile Internet funktioniert offenbar wie gewohnt. Das Festnetz-Internet scheint teilweise ebenfalls betroffen zu sein.

Wir in der Redaktion können das O2-Problem bestätigen. Wir können mit unseren Smartphones mit O2-Tarif derzeit nicht telefonieren, das mobile Internet funktioniert aber. Wo die Störung herkommt und wann sie für alle Nutzer behoben wird, ist nicht bekannt.

Neuer Smartphone-Tarif

Anhand verschiedener Parameter wie gewünschtes Datenvolumen, Telefonie-Flatrate oder SMS-Flatrate finden Sie in unserem Tarifrechner den passenden Tarif für Ihr Smartphone . Sollten Sie auch ein neues Handy suchen, können Sie Ihr Wunschmodell auch gleich angeben und mitbestellen.

LTE Speedtest: So messen Sie die Leistung Ihres Mobilfunk-Netzes

Darüber hinaus gibt Ihnen der PC-WELT-Netzmonitor wertvolle Informationen zur Netz-Geschwindigkeit der einzelnen Mobilfunkbetreiber sowie zu Netzqualität und Netzabdeckung .

Im Netzmonitor finden Sie einen aktuellen Überblick über die tatsächlich erzielten Download-und Uploadgeschwindigkeiten in den einzelnen Netzen sowie die Netzqualität. Gerade wenn Sie viel im Internet surfen oder Daten unterwegs streamen, ist vor allem eine geringe Ladezeit sowie eine niedrige Abbruchrate hilfreich. In diesen Punkten liegen die drei Konkurrenten nahezu gleichauf.

Anders sieht es bei der den durchschnittlich erreichten Down- und Uploadgeschwindigkeiten aus: Bei der Downloadgeschwindigkeit hat Vodafone klar die Nase vorn, gefolgt von der Telekom und auf dem dritten Platz O2. In puncto Uploadgeschwindigkeit belegt die Telekom den ersten Platz und verweist Vodafone und O2 auf die Plätze zwei und drei.

PC-WELT Marktplatz

2458025