2598605

O2-Festnetztarife jetzt für weitere 2,4 Mio. Kabelkunden

14.07.2021 | 15:28 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die "O2 my Home Tarife" sind ab 21.7. auch für über 2,4 Millionen Kabelanschlüsse von Tele Columbus verfügbar.

O2 erweitert sein Festnetzangebot und bietet ab dem 21. Juli 2021 seine "O2 my Home Tarife" auch für Kunden an, die Kabelanschlüsse von Tele Columbus nutzen können. Tele Columbus ist mit seinen über 2,4 Millionen Kabelanschlüssen vor allem in den neuen Bundesländern vertreten. Im Bereich Kabelnetz ist Tele Columbus nach Vodafone nun der zweite Betreiber, mit dem O2 zusammenarbeitet. O2 spricht von 26 Millionen Haushalten, die einen Internetzugang über einen Festnetz-Tarif von O2 über Kabelanschlüsse buchen können.

Die O2 my Home Festnetz-Tarife sind über DSL, Kabel, Glasfaser und 4G/5G-Mobilfunk zugänglich. Abhängig vom konkreten Standort des O2-Kunden. Denn O2 kooperiert nicht nur mit Vodafone und jetzt auch mit Tele Columbus, sondern zum Beispiel auch mit der Deutschen Telekom und mit diversen regionalen Betreibern.

Zum Vermarktungsstart am 21. Juli 2021 sind die Anschlüsse im Netz von Tele Columbus in den O2-Shops und über den Kundenservice buchbar; ab Herbst dann über alle O2-Vertriebskanäle, wie das Unternehmen mitteilt.

Das Festnetz-Tarifangebot von O2 reicht vom O2 my Home M mit einer Surf-Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s bis hin zum XXL mit bis zu 1 GBit/s.

Hier können Sie für einen O2-Festnetzanschluss eine Verfügbarkeitsprüfung machen.

Mobiles WLAN zum Mitnehmen mit O2 my Internet-to-Go

O2 Homespot: LTE-Internet für Zuhause

Deutsche Telekom, Vodafone, O2: So prüfen Sie die Netzabdeckung

5G in Deutschland nutzen: Die Netzkarte von Vodafone

PC-WELT Marktplatz

2598605