Channel Header
2417441

Nvidia: "Creator Ready"-Treiber für kreative Nutzer

22.03.2019 | 10:51 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Nvidia liefert seine Geforce-Treiber nun auch in einer "Creator Ready"-Variante für Nutzer aus, die kreative Software nutzen.

Besitzer einer Nvidia-Grafikkarte können nun über die Geforce-Experience-Anwendung die Geforce-Treiber in einer neuen Variante herunterladen. Neben den bekannten "Geforce Game Ready Treiber", die für Spiele optimiert sind, stehen nun auch die "Creator Ready Treiber" zur Auswahl, die für die Nutzung kreativer Applikationen optimiert sind. Klicken Sie in Geforce Experience unter "Treiber" oben rechts auf die drei untereinanderliegenden Punkte und wählen Sie dann den gewünschten Treiber aus (siehe Screenshot oben).

Die zuletzt erschienenen "Geforce Game Ready Treiber" stammen vom 5. März 2019 und tragen die Versionsnummer 419.35. Die "Geforce Creator Ready Treiber" sind etwas aktuell und tragen die Versionsnummer 419.67. Die Treiber stehen auch hier zur manuellen Installation zum Download bereit.

Die "Creator Ready"-Treiber richten sich an Grafiker, Video-Produzenten, Spieleentwickler, Designer und andere kreative Nutzer. Die Treiber enthalten Optimierungen für diverse Profi-Anwendungen, wie etwa Adobe Premiere Pro CC, After Effects CC, die Unreal Engine 4, Autodesk Arnold, Adobe Photoshop Lightroom CC und Redcine-X Pro. In Blender wird mit einer Geforce RTX 2080 eine um bis zu 13 Prozent höhere Leistung bei der Berechnung von Zyklen erreicht. Die Leistungssteigerung in Photoshop CC und Premiere Pro CC gibt Nvidia mit bis zu 9 Prozent an.

Die Geforce Creator Ready Treiber sind für folgende Nvidia-Grafikkarten verfügbar:

  • Geforce RTX 2080

  • Geforce RTX 2070

  • Geforce RTX 2060

  • Geforce GTX 1080

  • Geforce GTX 1070

  • Geforce GTX 1060

  • Geforce GTX 1050 Ti

  • Geforce GTX 1050

Mehr Infos zu der neuen Treiber-Variante finden Sie hier im Nvidia-Blog.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2417441