149910

Nur die Leistung entscheidet

05.02.2004 | 10:32 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Für Kunden, für die nicht der Preis entscheidend ist, sondern nur die Leistung zählt, ist der Xerox Phaser 7750 gedacht. 35 Seiten pro Minute in Farbe oder Schwarzweiß liefert der Phaser 7750. Für das Erstellen von Präsentationen, für die Druckvorstufe und den Proof-Druck stehen zahlreiche Tools für das Farbmanagement und die Druckauflösungen zur Verfügung.

Phaser 7750

Zur Ausstattung gehört zum Beispiel Phasercal, eine neue, von Xerox entwickelte Farbkalibrierungssoftware, die genaue und gleichmäßige Ergebnisse im Farbdruck verspricht. Ein zweites Farbmanagement-Tool für den Phaser 7750 ist Phaser-Match 3.0. Diese Software erlaubt die Erstellung von Proof-Ausdrucken, die exakt das Farbergebnis einer Offset-Druckmaschine oder eines anderen Ausgabegerätes wiedergeben sollen.

Der Phaser 7750 nutzt einen 715 Megahertz schnellen Prozessor, der die erste Farbseite in weniger als elf Sekunden und die erste Monochromseite in weniger als zehn Sekunden liefert. Er ist für Druckvolumen von monatlich bis zu 150.000 Seiten ausgelegt, kommt mit einer USB 2.0- und 10/100 BaseT Ethernet-Schnittstelle, einer 20 Gigabyte großen Festplatte und serienmäßigem Adobe Postscript Level 3.

PC-WELT Marktplatz

149910