95212

Notebook

29.08.2003 | 12:31 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Das neue Yakumo Q7M Entertainment XD kommt mit einem Intel Pentium-4 Prozessor mit 2,66 Gigahertz (mit 533 Megahertz Front Side Bus). Ihm zur Seite stehen 512 Megabyte Arbeitsspeicher. Das Display misst 17 Zoll, für die Grafik sorgt ein ATI Mobility Radeon M9 mit 64 Megabyte DDR-RAM.

Zur weiteren Ausstattung zählen ein DVD-Brenner im -RW-Format, das Stereo-Sound-System mit eingebautem Subwoofer und eine 40 Gigabyte große Festplatte. Folgende Schnittstellen sind vorhanden: 3 mal USB 2.0, Firewire, Infrarot, TV-Ausgang, Modem- und Netzwerkanschluss, seriell, parallel, PS/2, externer Monitor, Kopfhörer, externes Mikrofon und ein PC-Card Steckplatz.

Die Abmessungen des Yakumo Q7M Entertainment XD betragen 39,3 x 3,7 x 27,5 Zentimeter, es wiegt 3,7 Kilogramm. Der neue mobile Rechner ist ab sofort erhältlich und wird zu einem Preis von 1699 Euro vertrieben.

PC-WELT Marktplatz

95212