1966780

Nokia plant angeblich Lumia mit Android

08.07.2014 | 05:01 Uhr |

Nach der Nokia-X-Reihe will Microsoft nun angeblich auch seine Flaggschiff-Serie Lumia mit Googles mobilem Betriebssystem Android ausstatten.

Mit dem preisgünstigen Nokia X haben Microsoft und die hinzugekaufte Smartphone-Tochter Nokia bereits Hardware mit Googles mobilem Betriebssystem Android im Portfolio. Nun will der Redmonder Konzern angeblich noch einen Schritt weiter gehen und auch seine Windows-Phone-Flaggschiffe der Lumia-Serie mit Android ausstatten. Das will zumindest der in der Regel sehr gut informierte Twitter-Nutzer evleaks aus brancheninternen Kreisen erfahren haben.

Laut Evan Blass alias evleaks soll das Smartphone demnächst vorgestellt und unter dem neuen Label Nokia by Microsoft veröffentlicht werden. Hardware-Details sowie eine offizielle Bestätigung seitens Microsoft stehen bislang jedoch noch aus.

Das neue Nokia X2 soll 99 Euro kosten

Branchenexperten sehen Microsofts Umstieg auf Android bei den Lumia-Modellen als Todesstoß für das hauseigene Betriebssystem Windows Phone. Das OS ist bereits seit einigen Jahren am Markt, hat es jedoch bislang nicht geschafft, sich gegen die übermächtige Konkurrenz durchzusetzen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1966780