1767574

Nokia kündigt Amber-Update für Windows Phone 8 an

14.05.2013 | 19:04 Uhr |

Neben dem neuen Smartphone-Flaggschiff Lumia 925 hat Nokia heute auch ein neues Firmware-Update für Lumia-Geräte angekündigt. Windows Phone 8 Amber bringt zahlreiche neue Funktionen auf die mobilen Endgeräte des finnischen Herstellers.

Im Rahmen des heutigen Enthüllungs-Events hat Nokia mit dem Lumia 925 sein neues Smartphone-Flaggschiff angekündigt. Mit Windows Phone 8 Amber hat das finnische Unternehmen zudem noch eine speziell auf Lumia-Geräte zugeschnittene Firmware in petto. Das Update erscheint voraussichtlich im Juli und wird für alle Lumia-Modelle mit Windows Phone 8 verfügbar sein.

Zu den neuen Funktionen gehört unter anderem FM-Radio-Support. Einzige Ausnahme für dieses Feature ist jedoch das Lumia 620, dem leider die passenden Hardware-Voraussetzungen fehlen. Während FM Radio in Windows Phone 7 noch zur Standard-Ausstattung gehörte, verzichtete Microsoft mit der neuesten Version des mobilen Betriebssystems auf den Support. Nokias Amber-Update bringt die Funktion nun zurück.

Von Android und iPhone auf Windows Phone 8 umsteigen

Ebenfalls in der neuen Firmware enthalten ist Nokias neue Smart Camera App. Die Anwendung bietet unter anderem Serienbild-Aufnahmen und einen umfangreichen Foto-Editor. Weiterhin an Bord sind Tracking-Fokus und Bewegungsunschärfe-Effekte für dynamische Bilder. Das Amber-Update bringt außerdem die neue Double-Tap-to-Wake-Funktion des Lumia 925 auf ältere Lumia-Modelle.

Mit dem Nokia Lumia 920 will das finnische Unternehmen auf dem Smartphone-Markt wieder konkurrenzfähig werden. Dazu setzt Nokia auf das neue Betriebssystem Windows Phone 8, hochwertige Technik und eine sehr gute Kamera, die als erste Smartphone-Kamera über einen optischen Bildstabilisator verfügt. Ob das aktuelle Spitzenmodell von Nokia damit in unserem Test überzeugen kann, erfahren Sie in diesem Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1767574