2521369

No Man's Sky bekommt Gratis-Horror-Update

17.07.2020 | 14:27 Uhr | Denise Bergert

Mit Desolation veröffentlicht Entwickler Hello Games heute ein kostenloses Horror-Update für No Man's Sky.

Das Open-World-Spiel No Man's Sky bekommt heute mit Desolation ein kostenloses Update . Desolation erweitert die Spielwelt um in der Galaxie verstreute und verlassene Frachter. Spieler können die Raumschiffe wahlweise allein oder im Koop-Modus mit einem Freund erkunden. Das Innenleben der Frachter wird zufallsgeneriert und an Bord finden sich handgeschriebene Notizen, die erzählen, was der Schiffscrew widerfahren ist.

An Bord der verlassenen Frachter sind unter anderem Upgrades für das eigene Schiff versteckt. Diese Upgrades in Sicherheit und zum eigenen Schiff zu bringen, gestaltet sich jedoch nicht immer einfach. An Bord einiger Frachter sind etwa feindliche Aliens unterwegs oder Spieler müssen sich vor automatischen Verteidigungssystemen oder Umwelteinflüssen in Acht nehmen. Während die Optik von No Man's Sky den Charme von Science-Fiction-Filmen aus den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts versprüht, erinnern die verlassenen Frachter im neuen Update eher an die düsteren Alien-Geschichten von Ridley Scott. Neben den neuen Frachtern, bringt das kostenlose Update außerdem Bugfixes und Verbesserungen für Waffen und Gegner mit.

PC-WELT Marktplatz

2521369