2536140

No Man's Sky: Großes Origins-Update veröffentlicht

24.09.2020 | 14:31 Uhr | Denise Bergert

Mit Origins bekommt "No Man's Sky" sein bislang größtes Jahres-Update. Die neue Version ist ab sofort verfügbar.

Entwickler Hello Games hat heute ein großes Update für das Sci-Fi-Sandbox-Spiel "No Man's Sky" veröffentlicht . Das so genannte Origins-Update erweitert die Spielwelt um neue Flora und Fauna sowie neue Landschaften. Laut den Entwicklern sind Berge nun höher, Ozene, Höhlensystem und Spalten tiefer. Das Studio hat außerdem ein neues Wettersystem ins Spiel eingefügt, das unter anderem Gewitter mit Blitzen und Meteor-Stürme bietet. Auch Vulkanausbrüche wurden mit dem Update in "No Man's Sky" eingefügt. Ebenfalls neu sind zusätzliche Planeten sowie Systeme mit mehreren Sonnen.

Neben neuen Pflanzenarten finden sich auf den unterschiedlichen Planeten in "No Man's Sky" auch neue Lebensformen. Als neue Terrain-Form sind Sümpfe und Marschland im Spiel eingezogen. Hello Games hat außerdem die Farbpalette im Spiel erweitert, das soll beim Entdecken der Welten für mehr Wow-Effekte sorgen. Zusammen mit der Benutzeroberfläche, die nun übersichtlicher strukturiert wirkt, hat der Entwickler auch die Bedienung der Teleporter verbessert. Auf den unterschiedlichen Planeten finden sich nach dem Update außerdem neue Gebäude, in denen Schätze und Daten versteckt sind. Das Update ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

 

PC-WELT Marktplatz

2536140