2636668

Nintendo warnt vor extrem günstigen Switch-Konsolen

18.01.2022 | 15:40 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Nintendo warnt vor gefälschten Webseiten, auf denen die Spielkonsole Nintendo Switch besonders günstig erhältlich ist.

Der japanische Spielkonsolenhersteller Nintendo warnt ( hier eine Übersetzung der auf Japanisch verfassten Warnung ) vor gefälschten Webseiten, die sich als offizielle Nintendo-Webseiten ausgeben und auf denen man angeblich Nintendo-Switch-Konsolen mit deutlichem Rabatt kaufen kann. Das berichtet die US-IT-Nachrichtenseite Bleeping Computer. Nintendo verbreitet seine Warnung auch via Twitter.

Laut Nintendo werde auf den gefälschten Webseiten das Logo von Nintendo verwendet. Die hohen Rabatte sollen die Käufer anlocken. Aber auf den gefälschten Webseiten werden die Kunden nur ihr Geld los, Konsolen erhalten die Käufer dagegen nicht. Zudem besteht auf den gefälschten Seiten auch das Risiko, dass dort die Kreditkartendaten oder Adressdaten oder andere vertrauliche Daten der Opfer gestohlen werden und dann für Betrügereien wie Identitätsdiebstahl oder für Einkäufe auf fremden Kosten missbraucht werden. Davor warnt Nintendo ganz ausdrücklich.

Nintendo betont, dass es nur eine offizielle Nintendo-Website gebe, nämlich diese hier . Aber Sie können die Switch natürlich auch jederzeit auf Amazon kaufen.

Nintendo sagt aber nicht, in welcher Sprache die gefälschten Webseiten verfasst sind und welche Zielmärkte sie adressieren.

Nintendo stellt zudem klar, dass das Unternehmen sofort die Polizei und die zuständigen Strafverfolgungsbehörden alarmieren werde, wenn er gefälschte Websites entdeckt, die auf seine Kunden abzielen.

Nintendo Switch: Test, Ausstattung, Preis, Release

Nintendo Switch OLED-Modell im Test

PC-WELT Marktplatz

2636668