2456996

Nintendo Switch Lite ab sofort in Deutschland erhältlich

20.09.2019 | 15:31 Uhr | Denise Bergert

Nintendos kompakte Switch-Version ist ab sofort zum Preis von 219 Euro in den drei Farben Gelb, Grau und Türkis erhältlich.

Am heutigen Freitag fällt in Deutschland der Verkaufsstartschuss für Nintendos Switch Lite . Bei der Hosentaschen-Konsole handelt es sich um eine kompaktere Version der Handheld-Konsole Nintendo Switch. Im Gegensatz zur ursprünglichen Switch, die ab 299 Euro erhältlich ist, fällt die Switch Lite mit einer UVP in Höhe von 219 Euro rund 80 Euro günstiger aus. Dafür müssen Käufer jedoch auch einige Abstriche machen. Die Buttons und Knöpfe der Switch-Lite sind fest im Gehäuse verbaut und können nicht mehr wie bei der Original-Switch als Joycon-Controller abgenommen werden. Die Möglichkeit, den Handheld an ein TV-Gerät anzuschließen und auf diese Weise als stationäre Konsole zu benutzen, entfällt ebenfalls. Die Nintendo Switch Lite ist ein waschechter Handheld ohne Alternativ-Funktionen.

Switch-Lite-Käufer müssen außerdem mit einem kleineren Display Vorlieb nehmen. Das 6,2-Zoll-Modell der Switch schrumpft hier auf 5,5 Zoll. Die Auflösung bleibt mit 1.280 x 720 Pixeln jedoch die gleiche. Ebenfalls gestrichen wurden die Bewegungssteuerung und die Infrarot-Kamera. Die Switch-Lite verfügt außerdem nur noch über eine Standard-Rumble-Funktion, anstelle der HD-Rumble-Motoren in den Joycon-Controllern. Dafür bekommt die abgespeckte Version nun ein Steuerkreuz. Der Akku mit 3.570 mAh soll je nach Nutzung drei bis sieben Stunden durchhalten.

PC-WELT Marktplatz

2456996