2440987

Nintendo Switch Lite: Neue Spielkonsole für unterwegs

11.07.2019 | 10:32 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Nintendo hat mit der Nintendo Switch Lite eine abgespeckte Variante seiner Nintendo Switch vorgestellt. Kleiner, leichter, günstiger.

Nintendo hat mit der Nintendo Switch Lite eine abgespeckte Variante seiner Nintendo Switch vorgestellt. Die Switch Lite ist kleiner und leichter als die Switch und lässt sich ausschließlich im Handheld-Modus spielen, die Steuerung ist integriert. Der Switch-Lite-Touchscreen misst 5,5 Zoll und löst mit 1280 x 720 Pixeln auf. Ein Nvidia-Tegra-Prozessor treibt die Konsole an, der Speicher ist 32 GB groß. Für die Konnektivität sind WLAN-AC und Bluetooth 4.1 sowie NFC vorhanden. Über USB-Type-C wird die Konsole aufgeladen.

Anders als die Nintendo Switch können Sie die Lite-Version also nicht an einen Fernseher anschließen und dann im TV-Modus spielen und sie können mit der Lite auch nicht den Tischmodus nutzen, sondern die Lite ist komplett auf den Spielspaß für unterwegs ausgelegt. Die Unterschiede zwischen der Nintendo Switch und der Nintendo Switch Lite finden Sie hier gegenübergestellt.

Auf der Nintendo Switch Lite können Sie laut Nintendo alle Nintendo-Switch-Titel spielen, die den Handheld-Modus unterstützen. Falls ein Spiel Joy-Con-Funktionen verwendet, stehen einige Spielfunktionen beim Spielen auf Nintendo Switch Lite allein nicht zur Verfügung. Denn der Joy-Con liegt der Switch Lite nicht bei, Sie können diesen aber separat erwerben. Allerdings stellt sich die Frage, ob Sie unterwegs zusätzlich zur Spielkonsole auch noch den Controller mitschleppen wollen.

Spieler können bis zu acht Nintendo-Switch- oder Nintendo-Switch-Lite-Konsolen miteinander verbinden, um mit- oder gegeneinander Mehrspieler-Partien zu spielen. Nintendo Switch Online für das Online-Spielen mit anderen Gamern unterstützt die Switch Lite ebenfalls.

In diesem Video stellt Nintendo die neue Switch Lite vor.

Preis und Verfügbarkeit: Nintendo verkauft die Switch Lite in den drei Gehäusefarben Gelb, Grau und Türkis. Verkaufsstart ist der 20. September 2019. In den USA kostet die Nintendo Switch Lite 199,99 Dollar. Einen Euro-Preis nannte Nintendo noch nicht, die Nintendo Switch kostet derzeit knapp über 300 Euro.

Nintendo Switch: Test, Ausstattung, Preis, Release

PC-WELT Marktplatz

2440987