Channel Header
2522837

Nicht vor 2022: Intel verschiebt 7nm-Chips erneut

24.07.2020 | 10:31 Uhr | René Resch

In den Bilanzen für das 2. Quartal 2020 spricht Intel über geplante 7nm-Chips. Diese verschieben sich nun um mindestens 6 Monate.

Intels Produktion seiner 7nm-Chips verschiebt sich wohl erneut. Mit jahrelanger Verzögerung hat der Chip-Hersteller endlich eigene 10nm-Chips auf den Markt und verliert immer mehr den Anschluss and die Konkurrenz wie AMD, die schon längst auf eine 7nm-Produktion umgestellt haben. Und wie Intel nun in seinen Bilanzen für das zweite Quartal 2020 feststellt , "verschiebt sich die Zeitplanung für die 7nm-basierten CPU-Produkte des Unternehmens um etwa sechs Monate im Vergleich zu den früheren Erwartungen", was bedeuten würde, dass eine Veröffentlichung erst im Jahre 2022 stattfinden würde.

Schon bei der Umstellung auf das 10-Nanometer-Verfahren war bei Intel problematisch. Aktuell wird bei Intel gerade erst nach und nach auf die 10-Nanometer-Produktion umgestellt. Die Konkurrenz bei AMD liefert seine neuesten Prozessoren dabei bereits im 7nm-Design aus. Und während Intel für das zweite Halbjahr 2021 Desktop-CPUs der Alder-Lake-Serie mit 10nm-Struktur ankündigt hat, will AMD bereits zum Ende des kommenden Jahres die Produktion für die Zen-4-Chips auf 5 Nanometer gewechselt haben.

Intel mit positiven Zahlen

Neben den schlechten Nachrichten kann Intel für das zweite Quartal 2020 jedoch recht gute Zahlen aufweisen. Durch die Corona-Pandemie und massiv gesteigerten Laptop-Verkäufen, konnte Intel Client Computer Group, die hauptsächlich CPUs für Laptops und Desktop herstellt, einen Umsatz von etwa 9,5 Milliarden US-Dollar aufweisen - eine Verbesserung von 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Umsatz von Intel selbst stieg im Jahresvergleich ebenfalls um 20 Prozent auf 19,7 Milliarden US-Dollar, was zum großen Teil auf das beträchtliche Wachstum in Intels Abteilungen für Rechenzentren und Speicherlösungen zurückzuführen ist.

Passend dazu: Intel unter Druck - 18 AMD-CPUs für OEM- und Business-Systeme

PC-WELT Marktplatz

2522837