90236

Neues in Moorhuhn 3

04.10.2001 | 18:11 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Neu hinzugekommen sind die Lesshühner. Diese sehen zwar fast aus wie Moorhühner, haben aber einen längeren Schnabel und fliegen etwas ungeschickter.

Das Lesshuhn bringt beim Abschuss Minuspunkte.

Für jedes abgeschossenes Lesshuhn gibt es Punktabzug. Zunächst fünf Punkte, später 10, 25 und schließlich 50 Minuspunkte. Schießt man aber trotzdem weiterhin Lesshühner ab, erscheint schließlich die Meldung "Lesshühner ausgerottet". Was dies genau bedeutet, gehört zu den vielen Rätseln, die sich in Moorhuhn 3 verstecken.

Einfaches 'Drauflosballern' wird in Moorhuhn 3 nun "bestraft". Wer seine Munition sinnlos vergeudet und häufig nachlädt, kommt nicht in die oberen Highscore-Gefilde. Der Grund: In der neuesten Fassung des Spieles gibt es für jedes Nachladen sieben Minuspunkte. Da überlegt es sich der Moorhuhn-Fan zweimal, ob er lieber noch schnell ein Moorhuhn erledigt, oder gleich nachlädt.

Übrigens können die Highscores in Moorhuhn 3 nun direkt über das Internet in eine Highscore-Liste übertragen werden.

PC-WELT Marktplatz

90236