2226575

Neues Xiaomi-Smartphone mit 8-Kern-CPU und 3 GB RAM aufgetaucht

10.10.2016 | 13:26 Uhr |

Im Web sind neben Fotos auch die ersten Infos zu einem neuen Smartphone von Xiaomi aufgetaucht. Hier die Details.

Auf einer chinesischen Website sind am Wochenende interessante Infos zu einem neuen Smartphone von Xiaomi aufgetaucht. Auf anzhuo.cn hat ein Nutzer nicht nur Notos von dem Gerät hochgeladen, sondern auch gleich viele Informationen veröffentlicht. Unklar ist derzeit noch, um welches Modell es sich handeln könnte. Vielleicht ist es noch ein neues Smartphone der Redmi-Reihe. Oder, so wird ebenfalls spekuliert, handelt es sich um das Xiamoi Mi 5c. Xiaomi hatte erst kürzlich die beiden Smartphones Xioami Mi 5S und 5S Plus vorgestellt.

Infos zur CPU, RAM und mehr
Vergrößern Infos zur CPU, RAM und mehr
© Anzhuo.cn

Das neue Xiaomi-Smartphone besitzt nach den jetzt im Internet aufgetauchten Fotos zufolge ein schwartes Metall-Gehäuse. Ähnlich wie das Mi 5S und Mi 5S Plus verfügt auch das neue Modell über einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor. Der Fingerabdrucksensor ist also ebenfalls direkt unter dem Glas verbaut und wird durch stärkeres Drücken des Bildschirms aktiviert.

Die 25 besten Smartphones unter 250 Euro

Im Gerät selbst soll sich eine mobile 8-Kern-CPU befinden, deren Kerne mit jeweils 2,3 GHz getaktet sind. Letztendlich dürfte es sich wohl um den Helio P20 von Mediatek handeln. Dem geleakten Foto ist außerdem zu entnehmen, dass das Gerät 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte internen Speicher besitzt. Außerdem unterstützt es offensichtlich VoLTE, also Voice over LTE.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2226575