2437675

Neues Wolfenstein erscheint in Deutschland ungeschnitten mit Hakenkreuzen

27.06.2019 | 12:05 Uhr | René Resch

Bethesdas neuester Wolfenstein-Ableger erscheint erstmals auch in einer ungeschnittenen internationalen Fassung in Deutschland.

Schon 2018 wurde das generelle Verbot der Darstellung von Nazi-Symbolen in Games aufgehoben. Bethesda wird den neuen Shooter-Ableger Wolfenstein Youngblood auch hierzulande ungeschnitten veröffentlichen. Damit ist Wolfenstein Youngblood der erste Titel eines großen namhaften Entwicklers, der von der neuen Regelung Gebrauch macht.

Bethesda ging bei der Entwicklung auf Nummer sicher

Über die Neuigkeiten aus dem Hause Bethesda hatte ein Community-Manager im offiziellen Bethesda-Forum aufgeklärt und zudem darüber berichtet, wie der Entwickler bei der Prüfung durch die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) vorging. Bethesda hat der USK nämlich gleich zwei Varianten des Spiels zur Prüfung eingereicht, eine deutschsprachige angepasste Version als auch die internationale Variante. Da es sich bei der Freigabe jedoch immer um Einzelfall-Entscheidungen handelt, wurde bei Bethesda weiterhin an einer deutschen sowie einer internationalen Variante gearbeitet, die jetzt einfach zeitgleich veröffentlicht werden. Beide Varianten sind eigenständige Entwicklungen, so sei es auch nicht möglich, die internationale Fassung des Spiels auf die deutsche Sprache umzustellen.

Beide eingereichten Fassungen erhielten durch die USK die Alterskennzeichnung „ab 18“, daher wird der Entwickler auch die internationale Fassung in Deutschland anbieten. Die erstmalige Bewertung dieser Version durch die USK Gremien wurde durch eine Änderung in der Prüfpraxis der USK möglich, wonach bei Spielen die sogenannte Sozialadäquanzklausel des § 86a Abs. 3 des Strafgesetzbuches (StGB) berücksichtigt wird.

Lesetipp:  USK - Hakenkreuze in Spielen künftig möglich

Die deutsche sowie die internationale Variante des Spiels sind wie bereits in der Vergangenheit hinsichtlich ihrer Darstellung von Gewalt und Effekten inhaltsgleich. Bei der deutschen Version wurde jedoch - wie bereits zu vermuten ist - auf eine Darstellung von Nazi-Symbolen wie Hakenkreuze komplett verzichtet. In der internationalen Version sind Nazis und deren Symbolik klar zu erkennen.

Wolfenstein Youngblood soll ab Freitag, den 26. Juli 2019 für PC, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen. Neben Wolfenstein Youngblood wird auch der VR-Ableger Wolfenstein Cyberpilot für PC und Playstation 4 in beiden Fassungen veröffentlicht. Für das VR-Spiel ging Bethesda bei der Prüfung durch die USK ähnlich vor. Dadurch erscheinen für den deutschen Markt quasi vier Spiele aus dem Hause Bethesda. Die internationalen Versionen sollen bei ausgewählten Händlern und Digital-Stores erhältlich sein, der Entwickler will dazu Details zeitnah auf der Produktseite bekanntgeben.

PC-WELT Marktplatz

2437675