52194

Neues Tool von Madonion: PC Mark 2002

13.03.2002 | 11:46 Uhr |

Die Macher des Benchmark-Programms 3D Mark 2001, Madonion, haben wieder zugeschlagen: Ihr neuestes Progamm PC Mark 2002 soll "das Benchmarken von Computern revolutionieren". Bislang mussten PC-Nutzer auf verschiedene Tools zurückgreifen, um die einzelnen Features zu testen. Unter einer Oberfläche soll die Software nun alles zum Performance-Check vereinen.

Die Macher des Benchmark-Programms 3D Mark 2001, Madonion, haben wieder zugeschlagen: Ihr neuestes Progamm PC Mark 2002 soll "das Benchmarken von Computern revolutionieren". Bislang mussten PC-Nutzer auf verschiedene Tools zurückgreifen, um die einzelnen Features zu testen. Unter einer Oberfläche soll die Software nun alles zum Performance-Check vereinen.

Über den Browser können Sie die Ergebnisse des eigenen PCs mit denen anderer PCs online vergleichen - über die nach eigenen Angaben "weltgrößte Performance-Datenbank". Beim Kurztest der PC-WELT war dieses Feature allerdings nicht zu erreichen.

An der Entwicklung und an "Testläufen" von PC Mark 2002 waren unter anderem Branchenriesen, wie etwa AMD, Intel, Microsoft und Nvidia beteiligt.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
52194