2415056

Neuer Doom-Film: Trailer entsetzt Fan-Gemeinde

12.03.2019 | 12:56 Uhr | René Resch

Der Trailer zum neuen Doom-Film „Doom: Annihilation“ erntet von den Fans nur Häme. Selbst die Doom-Entwickler distanzieren sich.

Ohne große Vorankündigung ist der Trailer zum neuen Doom-Film „Doom: Annihilation“ erschienen. Dieser soll im Herbst 2019 auf Bluray und DVD erscheinen, ist also gar nicht als Kinofilm geplant. Der gezeigte Trailer löste bei der Doom-Fangemeinde jedoch eher Entsetzen statt Vorfreude aus. Bereits einen Tag nach der Veröffentlichung steht die Youtube-Version des Trailers bei über 12.000 Downvotes und knapp über 900 Likes.

Bereits der erste Doom-Film war kein wirklicher Hit. Als Gemeinsamkeiten konnte der Kinofilm aus dem Jahre 2005 nur den Namen und das Szenario aufweisen – Fans wurden enttäuscht. Warum nun ein neuer Doom-Film erscheinen muss, leuchtet nicht ganz ein.

Auch die Doom-Entwickler distanzieren sich

Fans hatten auf dem offiziellen Doom-Twitter-Account nach einer ehrlichen Meinung zum Film gefragt, die knappe Antwort: „Wir haben mit dem Film nichts zu tun“. Damit gingen die Entwickler zwar nicht direkt auf die enttäuschten Fans ein, positionierten sich aber relativ klar.

Im Herbst 2019 erfahren wir, ob die Negativ-Resonanz der Doom-Fans berechtigt ist, dann geht Doom: Annihilation in den Verkauf.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2415056