2430071

Neue Vodafone Red Tarife ab sofort verfügbar

21.05.2019 | 13:32 Uhr | Denise Bergert

Vodafone hat seine Red-Tarife mit mehr Inklusivvolumen oder günstigeren Paket-Preisen überarbeitet.

Mobilfunk-Anbieter Vodafone hat seine fünf Red-Tarife überarbeitet. Ab heute stehen die Pakete über die offizielle Vodafone-Website bereit. Käufer bekommen im Vergleich zu den früheren Red-Tarifen entweder mehr Inklusivvolumen oder einen günstigeren Paketpreis. Den Einsteiger-Tarif stellt Red XS zum monatlichen Preis von 29,99 Euro dar. Der Tarif beinhaltet 4 GB LTE-Datenvolumen, eineTelefon- und SMS-Flatrate, GigaDepot sowie einen Vodafone-Pass. Hier können Käufer aus dem Social Pass, dem Chat Pass und dem Music Pass wählen. Datenvolumen, das über die zum Pass gehörenden Partner-Dienste wie etwa WhatsApp, Instagram oder Spotify verbraucht wird, rechnet Vodafone nicht auf das monatliche Gesamtvolumen an.

Mehr Datenvolumen bekommen Vodafone-Kunden mit dem Tarif Red S. Hier sind für 39,99 Euro im Monat 8 GB sowie mit dem Video Pass ein zusätzlicher Vodafone-Pass enthalten, aus dem Käufer wählen können. Für 49,99 Euro im Monat steht der Tarif Red M mit 16 GB zur Verfügung. Zum Preis von 59,99 Euro bekommen Kunden mit Red L 32 GB. Ohne Volumenbegrenzung surfen Käufer des Tarifs Red XL für 79,99 Euro im Monat. Wer die Red-Tarife mit Festnetz- oder TV-Produkten kombiniert, profitiert von einem GigaKombi-Vorteil in Höhe von 15 Euro. Jungen Kunden unter 28 Jahren bietet Vodafone außerdem Young-Preisvorteile.

PC-WELT Marktplatz

2430071