2456797

Neue Stimme für den Google Assistant

19.09.2019 | 15:59 Uhr | Denise Bergert

Der Google Assistant kann in Deutschland nun ab sofort auch mit einer männlichen Stimme genutzt werden.

Google hat seinen Sprachassistenten Google Assistant in dieser Woche in Deutsch um eine zweite Stimme erweitert . Neben einer weiblichen Sprecherin steht nun auch ein männlicher Sprecher zur Auswahl. Die Stimme des Google Assistant kann unter anderem über die zugehörige App auf dem Smartphone geändert werden. Hier findet sich in den Einstellungen in der Rubrik Assistant nun der neue Menüpunkt "Assistant-Stimme". Anstatt Namen, gibt Google seinen Assistant-Sprechern lediglich eine Farbe. Während die bisherige weibliche Stimme mit Rot gekennzeichnet ist, erscheint der männliche Sprecher in Orange. Mit einem Fingertipp auf die jeweilige Stimme, spielt die App eine Hörprobe ab. Die Änderung der Assistant-Stimme gilt plattformübergreifend für alle Assistant-Geräte und kann nicht auf Zuruf vorgenommen werden.

Während sich deutsche Google-Assistant-Nutzer bislang mit nur einer Stimme zufriedengeben mussten, haben US-Nutzer bereits seit einiger Zeit Zugriff auf ganze elf unterschiedliche Stimmen. Der neue, männliche Google-Assistant-Sprecher in Deutsch klingt reifer als das weibliche Pendant. Es bleibt abzuwarten, ob demnächst noch weitere Stimmen hinzukommen.

Google Assistant: Mitarbeiter belauschen Gespräche

PC-WELT Marktplatz

2456797