2596043

Neue Instagram-Funktion: Bilder am PC hochladen

01.07.2021 | 09:55 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Erste Nutzer dürfen auf Instagram ihre Beiträge direkt am PC verfassen und Bilder oder Videos hochladen. So geht´s.

Wer Instagram-Fotos direkt vom PC aus posten möchte, muss derzeit noch einen Umweg gehen, den wir in diesem Artikel erläutern. Aber es naht eine einfachere Möglichkeit: Instagram testet derzeit eine neue Funktion, die es den Nutzern erlaubt, auf Desktop-PCs direkt über die Instagram-Website neue Beiträge mit Bildern oder Videos hochzuladen. 

Wie viele Nutzer diese neue Funktion vorab ausprobieren dürfen, wissen wir nicht. Für unser PC-WELT Instagram-Konto wurde diese Funktion aber schon freigeschaltet, sodass wir einen Blick darauf werfen können. Alle Texte sind derzeit noch in englischer Sprache, eine Lokalisierung hat also in der Testphase noch nicht stattgefunden.

Gegenüber US-Medien bestätigte Instagram den Test der neuen Funktion. Viele Nutzer, so Instagram, nutzen den Dienst auf einem Computer und diesen Nutzern wolle man eine verbesserte "Erfahrung" bieten, indem man sie auch direkt am Computer neue Beiträge verfassen lässt. Die Frage stellt sich natürlich: Warum erst jetzt? Eine solche Funktion wünschen sich viele Instagram-Nutzer seit langer Zeit...

So posten Sie ein Foto/Video direkt vom PC auf Instagram

Über den "Plus"-Button kann ein neuer Beitrag gepostet werden
Vergrößern Über den "Plus"-Button kann ein neuer Beitrag gepostet werden

Dass die Funktion verfügbar ist, erkennt der Nutzer, wenn er seine Instagram-Seite aufruft an dem "Plus"-Button oben rechts.

Schritt 2: Bild oder Video auswählen
Vergrößern Schritt 2: Bild oder Video auswählen
© IDG

Nach einem Klick auf diesen Button wird der Nutzer aufgefordert, in ein Fenster ein Bild oder Video per Drag & Drop hineinzuziehen oder eine lokale Datei auszuwählen.

Schritt 3: Die Bildgröße wird festgelegt
Vergrößern Schritt 3: Die Bildgröße wird festgelegt

Im nächsten Schritt kann dann die Bildgröße festgelegt werden. Zur Auswahl stehen "Square (1:1)", "Portrait (4:5" und "Landscape (16:9).

Schritt 4: Wir legen Filter auf das Foto und passen Helligkeit, Kontrast, etc an
Vergrößern Schritt 4: Wir legen Filter auf das Foto und passen Helligkeit, Kontrast, etc an

Anschließend darf dann ein Filter über das Foto gelegt werden, wobei es die von der mobilen Instagram-App gewohnte Auswahl an Filtern gibt, wie etwa "Moon", "Juno" oder "Ludwig". In einem weiteren Reiter können auch noch Helligkeit, Kontrast, etc. angepasst werden. Bei Videos darf ausgewählt werden, ob sie mit oder ohne Sound ausgeliefert werden sollen.

Letzter Schritt: Der Beitrag kann bei Instagram gepostet werden
Vergrößern Letzter Schritt: Der Beitrag kann bei Instagram gepostet werden

Abschließend darf dem Bild/Video dann noch ein Text hinzugefügt werden. Hier kann der Nutzer auch seinen Standort angeben und die Kommentarfunktion auf Wunsch deaktivieren. Nach einem Klick auf "Share" wird der Beitrag dann schließlich gepostet.

PC-WELT Marktplatz

2596043