114300

Neue Features

15.08.2001 | 14:50 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Winrar unterstützt neben dem Rar- und Zip-Format auch die Formate: Cab, Arj, Lzh, Tar, Gz, Ace, Uue, BZ2 und Jar. In der Version 2.9 sind hinzugekommen: Ace 2.0, Bzip2 und Jar. Die Archive dürfen bis zu 9.223.372.036.854.775.807 Byte groß werden. Das entspricht 9000 Petabyte und dürfte ausreichen :)

In der Version 2.90 ist in den Kontextmenüs von Archiven die Funktion "Extract Here" hinzugekommen. Damit kann die gewünschte Archiv-Datei in das aktuelle Verzeichnis entpackt werden.

Seit der Beta 1 von der Version 2.90 unterstützt Winrar auch das "Ace 2.0"-Format. Mit der zweiten Beta wurde nun der Absturz-Fehler behoben, wenn versucht wurde, eine defekte "Ace 2.0"-Datei zu öffnen. Außerdem wurde ein Bug beim Zugriff auf verschlüsselte Zip-Dateien behoben und die Unterstützung von UUE-Dateien verbessert.

Werden im Explorer mehrere Archive markiert und anschließend mit der rechten Maustaste das Kontextmenü geöffnet, dann finden sich dort neben Möglichkeit die gewählten Dateien zu archivieren auch der Menüpunkt, alle gewählten Archive auf einmal zu entpacken.

PC-WELT Marktplatz

114300