2521381

Netflix veröffentlicht aktuelle Abonnenten-Zahlen

17.07.2020 | 15:19 Uhr | Denise Bergert

Der Streaming-Dienst Netflix konnte im ersten Halbjahr 2020 ein kräftiges Abo-Wachstum verbuchen.

Netflix hat heute seine aktuellen Abonnenten-Zahlen für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht . In den vergangenen sechs Monaten profitierte der Streaming-Anbieter von den Ausgangsbeschränkungen aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie. Allein im ersten Quartal 2020 konnte sich Netflix über 15,8 Millionen neue Abonnenten freuen. Im zweiten Quartal ging der Ansturm dann geringfügig zurück. Mit 10,1 Millionen neuen Abonnenten lagen die Zahlen jedoch noch immer über den Erwartungen von Netflix. Der Streaming-Anbieter hatte mit 7,5 Millionen neuen Abos gerechnet.

Im ersten und zweiten Quartal 2020 konnte Netflix fast so viele Neukunden gewinnen, wie im gesamten Jahr 2019. Von Januar bis Ende Juni 2020 kamen stattliche 26 Millionen neue Abonnenten hinzu. 2019 waren es 28 Millionen. Die Zahl der kostenpflichtigen Netflix-Abos liegt laut Netflix mittlerweile bei 193 Millionen. In der zweiten Jahreshälfte rechnet Netflix jedoch mit einem Nachfrage-Rückgang und räumt ein, dass es in den folgenden Monaten möglicherweise weniger Wachstum geben werde, als im Vorjahr. Diese Prognose ließ die Netflix-Aktie nachbörslich zeitweise um zwölf Prozent einbrechen. Das stört den Streaming-Dienst jedoch wenig, denn die Netflix-Aktie konnte allein in diesem Jahr ein Kursplus von durchschnittlich 60 Prozent verbuchen.

PC-WELT Marktplatz

2521381