2528294

Netflix testet kurioses neues Feature Shuffle Play auch in Deutschland

23.08.2020 | 12:00 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Netflix testet eine neue, etwas überraschende Funktion auch in Deutschland. So heißt das neue Feature in Deutschland.

Update 20.8.: Netflix testet die neue „Shuffle Play“-Funktion offensichtlich auch schon in Deutschland. Und war seit zirka vier bis sechs Wochen, wie uns eine Leserin mitgeteilt hat, die Netflix über einen Fire Stick am TV nutzt. Das würde zu den Angaben von Netflix passen, wonach Shuffle Play seit Juli 2020 getestet werde.

Im Deutschen bezeichnet Netflix "Shuffle Play" als „Zufällige Wiedergabe“. Der entsprechende Menüpunkt befindet sich unterhalb von „Startseite“ und oberhalb von „Brandneu“. Das folgende Foto wurde uns freundlicherweise von einer Leserin von pcwelt.de zur Verfügung gestellt:

Auf einer deutschsprachigen Oberfläche heißt das neue Feature "Zufällige Wiedergabe".
Vergrößern Auf einer deutschsprachigen Oberfläche heißt das neue Feature "Zufällige Wiedergabe".
© PC-WELT-Leserin

In der Netflix-App (die auf dem neuesten Stand sein sollte) auf einem Samsung-TV ist die neue Funktion laut der PC-WELT-Leserin ebenfalls schon in Deutschland verfügbar.

Wir konnten die neue Funktion aber bis jetzt noch auf keinem unserer eigenen Netflix-Profile entdecken. Update Ende

Netflix testet laut US-Medienberichten eine für TV-Streamingdienste ungewöhnliche Funktion: Einen Shuffle-Play-Button. Klickt der Netflix-Nutzer diesen an, bekommt er einen zufällig ausgewählten Film oder eine zufällige Serienfolge angezeigt.

Der Shuffle-Play-Button alias "Shuffle Play" taucht demnach jetzt in den USA rechts auf dem Homescreen von Netflix auf, unterhalb des Profil-Icons. Das scheint derzeit aber nur in den USA der Fall zu sein, auf einem deutschen Netflix-Homescreen konnten wir den Shuffle-Play-Button noch nicht entdecken. Mit dem Shuffle-Play-Button kann man offensichtlich Netflix die Auswahl des Programms überlassen.

Gegenüber der US-IT-Nachrichtenseite The Verge erklärte Netflix, dass es den Shuffle-Play-Button seit Juli 2020 testen würde. Dabei überprüft Netflix unterschiedliche Darstellungsmöglichkeiten und Benennungen für diese neue Funktion. So könnte die neue Shuffle-Funktion anscheinend auch als Menüpunkt “Play Something” erscheinen. Netflix ergänzte zudem, das es diese Testläufe in unterschiedlichen Ländern und für unterschiedliche Zeiträume durchführen würde. Netflix wolle die neue Shuffle-Funktion aber nur dann global ausspielen, wenn die Netflix-Kunden sie nützlich finden würden.

Die neue Shuffle-Funktion scheint Netflix in den USA aber nur in der Netflix-App auf TV-Geräten anzuzeigen. Sie scheint auch keine völlig willkürlichen Vorschläge zu liefern, sondern sich durchaus an den zuletzt angeschauten Inhalten zu orientieren. Wenn man also zum Beispiel eine Comic-Verfilmung angeschaut hat, dann bekommt man vielleicht über die Shuffle-Funktion eine weitere Comic-Verfilmung vorgeschlagen.

Techcrunch wiederum will bemerkt haben, dass die Shuffle-Funktion auch mal aus einer TV-Serie zufällig eine Folge auswählt und diese vorschlägt.

Netflix: Schluss mit Gratis-Probemonat in Deutschland

PC-WELT Marktplatz

2528294