2647444

Netflix Premium kostet jetzt 21 Euro / Monat in Irland - bald auch bei uns?

11.03.2022 | 09:51 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Netflix erhöht jetzt auch die Preise in Großbritannien und Irland. Um bis zu 3 Euro! Droht eine Preiserhöhung in Deutschland?

Im Januar 2022 hatte Netflix die Preise in den USA erhöht ( wir berichteten ) und jetzt sind auch Großbritannien und Irland dran. Interessant ist aus deutscher Sicht die Preiserhöhung in Irland, weil dort auch in Euro gezahlt wird. Hier steigen die monatlichen Abo-Kosten um bis zu satte 3 Euro. Bisher kostete in Irland das Monatsabo für Netflix Premium wie hierzulande 17,99 Euro. Der neuen Preisliste zufolge werden nun 20,99 Euro fällig! In Europa ist Netflix damit nur noch in der Schweiz und Liechtenstein teurer, wo Netflix Premium 24,90 CHF (etwa 24,37 Euro) kostet. Irland ist jetzt aber das teuerste Euro-Land.

Bei Netflix Basic steigt der Preis in Irland von 7,99 Euro auf 8,99 Euro und bei Netflix Standard von bisher monatlich 12,99 Euro auf 14,99 Euro, wie Netflix auf dieser Seite mitteilt.

In Großbritannien gelten fortan die folgenden Preise: 6,99 britische Pfund (umgerechnet 8,33 Euro) für Basic, 10,99 Pfund (13,10 Euro) für Standard und 15,99 Pfund (19,05 Euro) für Premium.

Netflix erhöht damit zum zweiten Mal innerhalb von nur 18 Monaten die Preise in Großbritannien und Irland. Wie immer gilt die Regel, dass die neuen Preise zunächst nur für Neukunden gelten und die Bestandskunden dann nach und nach zur Bezahlung der höheren Kosten aufgefordert werden, nachdem sie per Mail darüber informiert worden sind.

Droht jetzt auch Preiserhöhung in Deutschland?

Offen bleibt, ob auch in anderen europäischen Ländern eine Preiserhöhung naht, nachdem nun Netflix in den USA, Großbritannien und Irland teurer  geworden ist. Die letzte Preiserhöhung in Deutschland liegt immerhin schon etwas länger zurück.

Netflix hat mit schrumpfenden Zahlen bei den Netflix-Neuabonnenten zu kämpfen, was nicht weiter verwundert, wenn man bedenkt, wie viele Jahre der Dienst schon verfügbar ist. Netflix scheint daher immer regelmäßiger an der Preisschraube zu drehen, um mehr Geld zu verdienen. Langfristig dürfte diese Strategie aber auch ihre Grenzen gelangen, denn wird Netflix zu teuer, könnte bei vielen Nutzern eine Schmerzgrenze erreicht werden, die dazu führt, dass sie zu den günstigeren Anbietern wechseln, die es mittlerweile ja zur Genüge gibt.

Mittlerweile scheint Netflix auch die Einführung eines werbefinanzierten Abos nicht auszuschließen, nachdem Disney+ ein solches in Aussicht gestellt hat. Erst kürzlich hatte Netflix eine Maßnahme ergriffen, um den Dienst breiter aufzustellen, indem mittlerweile auch Spiele dem Dienst hinzugefügt wurden.

Auf die Preiserhöhung in den USA im Januar angesprochen, erklärte Netflix damals gegenüber PC-WELT:

"Preiserhöhungen sind länderspezifisch. Die Erhöhung in den USA hat keinen Einfluss auf eine globale Preisänderung und deutet auch nicht darauf hin. Wir erhöhen von Zeit zu Zeit die Preise, um das Angebot an Serien, Filmen und Shows kontinuierlich zu erweitern und zu verbessern, ebenso wie die Qualität auf unserem Service. Unser wichtigstes Ziel ist es, unseren Abonnent*innen weiterhin großartige Unterhaltung zu bieten und dafür zu sorgen, dass sie einen immer größeren Wert für ihre Mitgliedschaft erhalten."

So viel kostet Netflix aktuell in Deutschland

Aktuell gelten in Deutschland die folgenden Preise für Netflix-Abos.:

Netflix-Kosten: Abo-Preise auf einen Blick – und so sparen Sie

  • Netflix Basis für 7,99 Euro im Monat
    Anzahl der Geräte für gleichzeitiges Streaming / Download: 1
    HD verfügbar: nein
    Ultra-HD verfügbar: nein

  • Netflix Standard für 12,99 Euro im Monat
    Anzahl der Geräte für gleichzeitiges Streaming / Download: 2
    HD verfügbar: ja
    Ultra-HD verfügbar: nein

  • Netflix Premium für 17,99 Euro im Monat
    Anzahl der Geräte für gleichzeitiges Streaming / Download: 4
    HD verfügbar: ja
    Ultra-HD verfügbar: ja

Lesetipp: Streaming: Netflix, Prime Video, Disney+ & Co. im Vergleich

PC-WELT Marktplatz

2647444