2521412

Netflix: Lebenslanges Abo wird verschenkt

17.07.2020 | 15:26 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Netflix startet eine Aktion, bei der jeder Teilnehmer die Chance erhält, ein lebenslanges Netflix-Abo zu gewinnen.

Mit etwas Glück und/oder Können kann jeder ein lebenslang gültiges Netflix-Abo gewinnen. Die dazu passende Aktion startet am Freitagnachmittag um 17 Uhr auf dieser Netflix-Seite, wie Netflix jetzt angekündigt hat. Mit der Aktion will Netflix die Werbetrommel für den Netflix-Film "The Old Guard" mit Charlize Theron rühren. Der Film basiert auf einem Comic-Roman von Greg Rucka.

Hinweis: In den Teilnahmeregeln ist davon die Rede, dass es sich um einen US-Wettbewerb handelt, wer aber einen VPN-Dienst nutzt, kann ja trotzdem mal sein Glück versuchen.

Die besten VPN-Dienste 2020 im Vergleich

Auf der Netflix-Seite zum Gewinnspiel, www.oldguardgame.com (verfügbar ab 17.7., 17 Uhr deutscher Zeit), wird ein Browser-Top-Down-Spiel online gehen, in dem man sich mit einer Waffe gegen anstürmende Feinde zur Wehr setzen muss. Der Spieler übernimmt die Rolle der Hauptdarsteller des Films. Ähnlich wie im Film, in dem es um unsterbliche Kämpfer geht, die die Menschheit seit Jahrhunderten vor Untoten beschützen, kann man auch im Spiel nicht sterben, sondern wird nur langsamer. Die Punktzahl fällt umso höher aus, wenn man nicht getroffen wird. Wer zwischen dem 17. Juli und dem 19. Juli die meisten Punkten im Spiel ergattert, gewinnt das "Unsterbliche Netflix-Abo".

Netflix weist aber selbst darauf hin, dass man letztendlich nicht wirklich ein lebenslanges Netflix-Abo gewinnt. "Netflix kann kein wirklich ewiges Abonnement für seinen Dienst versprechen, aber es kann die nächstliegende Alternative anbieten", heißt es in der Mitteilung. Und konkret bedeutet dies, das man die nächsten 1.000 Monate für sein Netflix-Abo monatlich keinen Cent zahlen muss. Also 83,33 Jahre Netflix umsonst schauen darf. Vorausgesetzt, man wird so alt und Netflix existiert auch noch im Jahre 2103. Wenn man den Gewinn voll ausschöpft bzw ausschöpfen kann, hat man über 15.000 Euro gespart...

Netflix schaltet praktische Neuerung frei

PC-WELT Marktplatz

2521412