2421937

Netflix Deutschland erhöht die Preise

11.04.2019 | 11:11 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Erst in den USA und jetzt auch in Deutschland: Zwei der drei Abo-Stufen bei Netflix werden ab sofort teurer.

Update, 11.4., 11:11 Uhr: Wir haben dem Artikel noch eine Stellungnahme von Netflix hinzugefügt.

Nach der Abo-Preiserhöhung bei Netflix USA steigen nun auch die Preise für die Nutzung von Netflix in Deutschland. Die Mehreinnahmen will Netflix in die Eigenproduktionen stecken und damit das Serien- und Filme-Angebot noch attraktiver machen. "Vereinzelt ändern wir die Preise, weil wir weiterhin in großartige Unterhaltung investieren und das gesamte Netflix-Erlebnis zum Vorteil unserer Mitglieder in Deutschland verbessern", erklärt Netflix gegenüber PC-WELT.

Netflix Deutschland erhöht die Preise für zwei seiner drei Abo-Varianten: Bei Netflix Standard steigt der Preis von bisher 10,99 Euro im Monat ab sofort auf 11,99 Euro pro Monat. Bei Netflix Premium erhöht sich der monatliche Preis von bisher 13,99 Euro um zwei Euro auf 15,99 Euro. Unverändert bleibt dagegen der Preis für Netflix Basis bei 7,99 Euro pro Monat.

Mit Netflix Basis kann das Angebot von Netflix auf nur einem Gerät und dies auch nur mit Standardauflösung angesehen werden. Bei Netflix Standard können die Inhalte gleichzeitig auf bis zu zwei Geräten genutzt werden und das mit HD-Qualität. Und bei Premium ist die Wiedergabe auf bis zu vier Geräten mit Ultra-HD-Qualität möglich.

Die Preiserhöhung gilt ab sofort für alle Neukunden von Netflix. Für bestehende Kunden erhöht sich der Preis bei der nächsten monatlichen Abo-Verlängerung. Wie gewohnt kann Netflix 30 Tage kostenlos getestet werden, ehe die erste monatliche Abbuchung fällig wird. Die Nutzung des Dienstes ist jederzeit monatlich kündbar. Wer keine Zahlungsdaten bei Netflix hinterlegen möchte, der kann auch Netflix-Guthabenkarten einsetzen, die online und im Handel erhältlich sind.

Sie finden die neuen Abo-Preise zu hoch und wollen sich von Netflix trennen? Dann verraten wir Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie Netflix richtig kündigen.

Wer Netflix trotz Preiserhöhung treu bleibt, darf sich auch im April 2019 über einige interessante Serien und Filme freuen. Seit dem 5. April 2019 ist beispielsweise die exklusive Doku-Reihe "Unser Planet" verfügbar, die von den Machern der preisgekrönten Reihen "Unser blauer Planet" und "Planet Erde" stammt und den Zuschauer auf eine einzigartige Reise durch die faszinierendsten Lebensräume unseres Planeten entführt. Weitere Netflix-Highlights im April 2019 stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor: Die Netflix-Highlights im April 2019

PC-WELT Marktplatz

2421937