2562336

Netflix: 200 Mio. Abonnenten und Shuffle-Play kommt

20.01.2021 | 13:09 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Netflix hat die Zahl seiner Abonnenten auf über 200 Millionen gesteigert. Und plant eine neue Funktion.

Netflix meldet einen neuen Meilenstein in seiner Geschichte: Die Anzahl der weltweiten Abonnenten ist über das vierte Quartal 2020 auf über 200 Millionen Nutzer gestiegen, wie Netflix in einer Mitteilung an seine Investoren erklärt. So sei die Zahl der Abonnenten auf 203,66 Millionen gestiegen und damit im Jahr-zu-Jahr-Vergleich um satte 21,9 Prozent. Für das erste Quartal 2021 prognostiziert Netflix einen Anstieg auf 209,66 Millionen. Und das obwohl Netflix in immer mehr Regionen die Preise erhöht, wie zuletzt auch in Deutschland.

"Wir sind enorm dankbar, dass wir in diesen schwierigen Zeiten unseren Mitgliedern auf der ganzen Welt eine Quelle der Entspannung, Verbindung und Freude bieten können, während wir unser Geschäft weiter ausbauen", erklärt Netflix. In der Mitteilung erklärt Netflix auch: "Zusammen mit unserem Barguthaben in Höhe von 8,2 Milliarden US-Dollar und unserer nicht in Anspruch genommenen Kreditfazilität in Höhe von 750 Millionen US-Dollar sind wir der Ansicht, dass wir für unser Tagesgeschäft keine externe Finanzierung mehr benötigen."

Finanziell läuft es für Netflix also prächtig, trotz der wachsenden Konkurrenz im Streaming-Bereich. Allein für das Jahr 2021 plant Netflix den Start von über 70 Original-Titeln, wie wir auch kürzlich berichteten.

Netflix will Shuffle Play soll in 2021 als neue Funktion starten

In naher Zukunft plant Netflix auch die Einführung einer neuen Funktion: Über die Shuffle-Play-Funktion sollen den Nutzern Inhalte zum Anschauen per Zufallsprinzip angeboten werden, die ihm gefallen könnten. Dafür setzt Netflix seine Algorithmen ein, um zu ermitteln, was den Nutzer interessieren könnte. Wenn man mal keine Zeit hat, einen neuen Netflix-Inhalt selbst manuell herauszusuchen, kann man sich über die Shuffle-Play-Funktion einfach diesen von Netflix auswählen und abspielen lassen. Diese Funktion wird seit August 2020 bereits getestet. Laut Netflix kam die Funktion bei den Testern offenbar so gut an, dass sie nun an alle Nutzer ausgeliefert werden kann.

PC-WELT Marktplatz

2562336