2527494

Neo Geo Arcade-Automat für 500 US-Dollar

14.08.2020 | 14:17 Uhr | Michael Söldner

Für 500 US-Dollar bietet SNK einen vollwertigen Neo Geo-Spielautomaten mit 50 vorinstallierten Spielen an.

Wer sich gern an die Zeiten der Arcade-Hallen erinnert und einen ausreichend dicken Geldbeutel hat, kann sich für 500 US-Dollar einen Neo Geo Arcade-Automaten ins heimische Wohnzimmer holen. Mit Abmessungen von 64 x 40 x 50 Zentimetern ist das Neo Geo Multi Video System (MVSX) zwar deutlich kleiner als ein echter Arcade-Automat, dadurch nimmt das Gerät aber auch nicht ganz so viel Platz im Wohnzimmer ein. Der Grundversion muss ein Platz auf dem Tisch eingeräumt werden, alternativ bietet Hersteller SNK auch einen Standfuß an. Herzstück des Arcade-Automaten ist ein LCD-Bildschirm mit 17 Zoll Diagonale und einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten. Durch aktivierbare Scanlines kann der Bildschirm an den Look eines Röhrenfernsehers angepasst werden. Dazu kommen Stereolautsprecher sowie zwei Eingabefelder mit jeweils einem Stick und sechs Buttons.

Auf dem Neo Geo Multi Video System sind 50 Klassiker vorinstalliert. Darunter befinden sich allein zehn Ableger der Prügelspielreihe King of Fighters. Weitere acht Spiele stammen aus der ähnlich angelegten Fatal Fury-Reihe, dazu kommen jeweils sechs Ableger der Action-Ballerei Metal Slug und der Prügelspielreihe Samurai Showdown. Wer Prügelspiele für mehrere Spieler mag, dürfte hier also voll auf seine Kosten kommen. Auch kooperatives Geballer ist zur Genüge vorhanden. Ob SNK später auch weitere Spiele für den Automaten anbieten wird, ist allerdings fraglich. Der SNK-Automat kann ab September für 450 US-Dollar vorbestellt werden. Der Standfuß schlägt mit weiteren 100 US-Dollar zu Buche. Zusammen kosten beide Teile 500 US-Dollar. Die ersten Auslieferungen sollen voraussichtlich im Oktober erfolgen.

Arcade Stick Pro: Retro-Eingabegerät mit 20 vorinstallierten Spielen

PC-WELT Marktplatz

2527494