2623162

Nach Twitter-Voting: Elon Musk verkauft über 2 Millionen Tesla-Aktien

11.11.2021 | 13:15 Uhr | René Resch

Nach seinem Twitter-Voting zum Verkauf von 10 Prozent seiner Tesla-Aktien, verkaufte der Tesla-CEO nun tatsächlich über 2 Millionen seiner Aktien.

Update vom 11.11.2021: Das ging nun schneller als gedacht. Wie Cnet berichtet, lässt Elon Musk seinem Versprechen auch Taten folgen und hat am Montag bereits über 2 Millionen Tesla-Aktien verkauft.

Der Verkauf wurde gegenüber  der Securities and Exchange Commission angemeldet:

"Die Stammaktien wurden ausschließlich verkauft, um die Steuerabzugsverpflichtungen der meldenden Person im Zusammenhang mit der Ausübung von Aktienoptionen zum Kauf von 2.154.572 Aktien zu erfüllen" , heißt es in der Meldung.

Der Preis der verkauften Aktien lag zwischen 1135,05 US-Dollar und 1196,23 US-Dollar. Die Tesla-Aktie schloss am Mittwoch bei 1067,95 US-Dollar.

News vom 08.11.2021 - Nach Twitter-Voting: Elon Musk will 10 Prozent der Tesla-Aktien verkaufen: Tesla-CEO Elon Musk hatte auf der Social-Media-Plattform Twitter abstimmen lassen, ob er zehn Prozent seiner Tesla-Aktien verkaufen solle. Rund 3,5 Millionen Menschen haben ihre Stimme abgegeben - für einen Verkauf stimmten 57,9 Prozent.

Derzeit hält der Tesla-Chef etwa 23 Prozent der Aktien des Autobauers mit einem aktuellen Wert von rund 230 Milliarden US-Dollar. Geht man nach dem Wert der Aktien, ist Elon Musk auch der theoretisch reichste Mensch der Welt. Für sein Aktienpaket muss Elon Musk keinerlei Steuern zahlen und da er sonst auch keinen Lohn einstreicht, zahlt er anderweitig auch keine. Zum jetzigen Zeitpunkt würde Musk also Aktien im Wert von 23 Milliarden US-Dollar abtreten.

Musk hatte die Umfrage selbst angestoßen, ob er nicht 10 Prozent seiner Tesla-Aktien verkaufen solle, umso letztendlich Steuern abzuführen. Die Umfrage war dabei auf 24 Stunden Laufzeit angesetzt. Abgestimmt haben 3.519.252 Millionen - 57,9 Prozent stimmten für den Verkauf, 42,1 Prozent waren dagegen.

Elon Musk will dem Votum auch nachkommen. Wann und in welchem Zeitraum die Aktien verkauft werden, dazu machte Musk allerdings keine Angaben. Der Verkauf könnte natürlich auch einen gewissen Einfluss auf den Kurs der Tesla-Aktie haben.

Auch interessant: Verifizierter "Elon Musk"-Fake verteilte Krypto-Scam auf Facebook

PC-WELT Marktplatz

2623162