2462385

NASA: Erster "Nur Frauen"-Weltraumspaziergang ab 14 Uhr im Live-Stream

18.10.2019 | 11:05 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die NASA wird den ersten Weltraum-Spaziergang in der Raumfahrtsgeschichte live übertragen, an dem nur Frauen beteiligt sind.

Update, 18.10.2019: Nach der erneuten Verschiebung wird der erste Weltraumspaziergang, an dem nur Frauen beteiligt sind, nun am Freitag etwa um 14 Uhr stattfinden. Die NASA wird das Ereignis per Live-Stream im Internet übertragen. Die Live-Übertragung beginnt bereits um 12:30 Uhr deutscher Zeit und die beiden NASA-Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir werden so um 14 Uhr die ISS verlassen.

Ihre Mission: Die beiden Astronautinnen werden eine fehlerhafte Komponente an der Außenseite eines ISS-Moduls austauschen. Am 11. Oktober waren Lithium-Ionen-Batterien ausgetauscht worden und eine Komponente konnte anschließend nicht korrekt aktiviert werden. Konkret handelt es sich um ein BCDU (battery charge/discharge unit).

In ihrer Mitteilung betont die NASA erneut, dass es sich um ein historisches Ereignis in der Geschichte der Weltraumfahrt der Menschen handelt. Während des Live-Streams ist an den Weltraumanzügen erkennbar, um welche Frau es sich handelt. Christina Joch wird einen Anzug mit roten Streifen tragen. Der Anzug von Meir besitzt diese Streifen dagegen nicht.

Insgesamt wird der 221ste Weltraumspaziergang in der Geschichte der ISS stattfinden. Zum 43sten Mal sind dabei auch Frauen beteiligt. Und eben zum ersten Mal ausschließlich Frauen.

Ursprüngliche Meldung: Das nächste historische Weltraum-Event der NASA steht an und auch dieses Ereignis wird live im Web gestreamt werden, wie die NASA mitteilt . Zum ersten Mal werden an einem Weltraum-Spaziergang ausschließlich Frauen teilnehmen. Nachdem der erste Versuch im März gescheitert war, findet nun der zweite Versuch statt. Die Astronautinnen Christina Hammock Koch und Jessica Meir werden am morgigen Donnerstag gegen 12:50 Uhr deutscher Zeit (7:50 am, Eastern Daylight Time EDT) die Weltraum-Station ISS verlassen. So jedenfalls der aktuelle Zeitplan, der sich aber noch verschieben könnte.

Die NASA ist sich noch nicht ganz sicher, ob der Zeitplan eingehalten werden kann. Eventuell wird der Weltraum-Spaziergang auch noch auf Freitag, den 18. Oktober verlegt und soll dann um 11:30 Uhr deutscher Zeit (6:30 am EDT)

Egal wann das Ereignis nun stattfinden wird, die NASA wird den ersten ausschließlich von Frauen durchgeführten Weltraum-Spaziergang live per Stream im Web übertragen und Sie können hier zuschauen:

Die NASA hat drei andere Weltraum-Spaziergänge, während denen Lithium-Ionen-Batterien an einem ISS-Modul ersetzt werden sollen, verschoben. Sie sollen zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden. Der Weltraum-Spaziergang der beiden Frauen soll aber noch in dieser Woche stattfinden. Wie die NASA mitteilt, wird Christina Koch zum vierten Mal an einem solchen teilnehmen. Für Jessica Meir ist es dagegen eine Premiere.

Der erste Weltraum-Spaziergang mit ausschließlich Frauen war eigentlich zunächst im März geplant. Damals sollte auch Christina Koch daran teilnehmen, zusammen mit der Astronautin Anne McClain. Das Ereignis musste damals aus einem recht trivialen, aber dennoch triftigen Grund verschoben werden: An Bord der ISS befanden sich nicht genügend einsatzbereite Raumanzüge für zwei Frauen. Für den Weltraum-Spaziergang werden Raumanzug-Torsos der Größe "Medium" benötigt, die in der Regel nur für Frauen gefertigt werden. Die Männer tragen dagegen die Raumanzug-Torsos in der Größe "Large". Auf der ISS befinden sich zwar in der Regel zwei Torso-Teile der Größe "Medium", im März war einer der beiden Torsos aber noch nicht mit den passenden Arm- und Beinteilen ausgestattet. Diese mussten dann erst zur ISS befördert werden.

Im August sorgte die NASA-Astronautin Anne McClain dennoch für Schlagzeilen: Der Frau wird vorgeworfen, der erste Mensch zu sein, der im Weltall eine Straftat begangen haben soll.

PC-WELT Marktplatz

2462385