2479990

NASA entdeckt Sonnensystem mit zwei Sternen

10.01.2020 | 16:31 Uhr | Michael Söldner

Der Planet TOI 1338 b im Sternbild Maler umkreist in 1.300 Lichtjahren Entfernung gleich zwei Sonnen.

Die TESS-Mission der US-Raumfahrtbehörde NASA hat erstmals eine Welt in den Weiten des Universums entdeckt, in der ein Planet zwei Sonnen umkreist . Interessantes Detail: Konkret war der Schulpraktikant Wolf Cukier für diese Entdeckung verantwortlich. Er sollte nach Unterschieden in der Helligkeit der Sterne Ausschau halten, die vom Transiting Exoplanet Survey Satellite (TESS) zur Erde gefunkt wurden. Nach nur drei Tagen fand der Praktikant ein System namens TOI 1338, in dem ein Planet zwei Sonnen umkreist.

Der Planet namens TOI 1338 b ist knapp siebenfach so groß wie die Erde. Eine der Sonnen ist ungefähr 10 Prozent größer als unsere Sonne. Die zweite Sonne ist kühler, dunkler und nur ein Drittel so groß wie unsere Sonne. Das Sonnensystem TOI 1338 liegt 1.300 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Maler. Bislang wurde nur ein Planet in diesem Sonnensystem entdeckt. Da dieser auf einer Ebene mit den Umlaufbahnen der beiden Sonnen liegt, kommt es sehr häufig zu einer Sonnenfinsternis. Von der Erde aus ist der Planet nur nachweisbar, da er seine Sonnen aller 93 bis 95 Tage verdeckt. Sichtbar ist aber nur das Vorbeiziehen an der größeren Sonne. In weiteren Untersuchungen wollen die Forscher zusätzliche Informationen zu dem bislang einzigen Planeten finden, der gleich zwei Sonnen umkreist. 

Raumfahrt: So sehen Sie die ISS mit bloßem Auge

PC-WELT Marktplatz

2479990