1805655

Mutmaßlicher Xbox-One-Release-Termin und Zubehör-Preise

30.07.2013 | 05:29 Uhr |

Microsofts Xbox One erscheint aktuellen Gerüchten zufolge Ende November noch vor Sonys PlayStation 4. Preise für Konsolen-Zubehör wie Headsets und Controller wurden heute ebenfalls bekannt.

Microsofts Next-Gen-Konsole Xbox One erscheint voraussichtlich am 29. November 2013. Das will der britische Ableger des Technik-Magazins Cnet aus internen Quellen der Spielzeug-Kette Toys 'R' Us erfahren haben. Damit erfolgt die Markteinführung der Xbox One voraussichtlich zwei Wochen früher als der Verkaufsstart von Sonys PlayStation 4. Der PS3-Nachfolger erscheint den Mutmaßungen zufolge erst am 13. Dezember 2013. Eine offizielle Bestätigung der Start-Termine steht bislang jedoch noch aus.

Microsoft hat heute außerdem Preis-Details zum Zubehör für seine Xbox One bekannt gegeben. In den USA wird ein zusätzlicher Controller demnach 59,99 US-Dollar kosten, während ein kabelloses Headset mit 24,99 US-Dollar zu Buche schlägt. Preise für Deutschland stehen noch nicht fest. Erfahrungsgemäß ist jedoch mit einer Übernahme der Beträge zu rechnen. Der Controller könnte hierzulande also für 59,99 Euro und das Headset für 24,99 Euro erhältlich sein.

Xbox One nun doch ohne Online-Zwang

Sonys Peripherie-Preise sind dem IT-Magazin The Verge zufolge ähnlich angelegt. Für die PlayStation 4 schlagen ein zusätzlicher Controller mit 59,99 US-Dollar und die PlayStation Camera ebenfalls mit 59,99 US-Dollar zu Buche.

Microsoft hat bei einem Event in Redmond die neue Xbox vorgestellt. Der Nachfolger der Xbox 360 hört auf den Namen Xbox One und soll noch in diesem Jahr erscheinen. Sie nutzt einen Achtkern-Prozessor von AMD, 8 GB Arbeitsspeicher und eine 500 GB große Festplatte. Dank der überarbeiteten Kinect-Kamera, die nun standardmäßig im Lieferumfang enthalten ist, kann die Xbox One nicht nur per Sprachbefehl, sondern auch per Gesten bedient werden. Über die Konsole können auch TV-Programme, Filme, Spiele, Musik und das Internet genutzt werden. Einen Preis hat Microsoft noch nicht genannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

1805655