2491997

Motorola Moto G8: Mittelklasse-Handy für 200 Euro

06.03.2020 | 15:54 Uhr | Denise Bergert

Motorola hat mit dem Moto G8 ein neues Mittelklasse-Smartphone mit Android 10 und Dreifach-Kamera für 200 Euro vorgestellt.

Motorola hat in dieser Woche mit dem Moto G8 ein neues Mittelklasse-Smartphone mit Android 10 für den deutschen Markt angekündigt . Das Smartphone soll im zweiten Quartal zum Preis von 200 Euro exklusiv bei Online-Händler Amazon erhältlich sein sein. Ein konkreter Release-Termin steht bislang leider noch nicht fest.

Das Moto G8 bietet ein IPS-Display im 6,4-Zoll-Format mit einer Auflösung von 1.560 x 720 Pixeln. Die Front-Kamera löst mit acht Megapixeln auf und ist in einem Punch-Hole an der linken oberen Bildschirmecke untergebracht. Im Gehäuse des Moto G8 werkeln ein Snapdragon 665 von Qualcomm und vier Gigabyte RAM. Der interne Speicher mit 64 Gigabyte kann per Micro-SD-Karte erweitert werden. Zur weiteren Ausstattung des Moto G8 gehören eine Dreifach-Kamera an der Rückseite. Die Hauptkamera verfügt über eine Weitwinkel-Objektiv und löst mit 16 Megapixeln auf, die zweite im Bunde ist eine Superweitwinkel-Linse mit acht Megapixeln. Bei der dritten Linse handelt es sich um ein Makro-Objektiv mit einer Auflösung von zwei Megapixeln.

Ebenfalls an Bord sind ein Fingerabdrucksensor an der Rückseite, eine Kopfhörer-Buchse und ein Akku mit 4.000 mAh. Das Moto G8 unterstützt außerdem LTE und WLAN nach 802.11b/g/n. Auf einen NFC-Chip müssen Käufer allerdings verzichten.

Günstige Smartphones unter 300 Euro

PC-WELT Marktplatz

2491997