1252772

Mobiclip: Videos für unterwegs

14.02.2007 | 08:56 Uhr |

Actimagine hat mit Mobiclip einen neuen Video-Codec speziell für mobile Endgeräte vorgestellt.

Im Rahmen der Messe 3GSM in Barcelona hat Actimagine seinen neuen Video-Codec Mobiclip präsentiert. Er soll die Wiedergabe von Videodateien mit 24 Frames pro Sekunde ohne Verkürzung der Batterielaufzeit ermöglichen – laut dem Unternehmen sogar in DVD-Qualität. Auf der Messe zeigte Actimagine ein Nokia N93, das Videos in hoher Qualität auf einen Fernseher übertrug.

Zudem stellte das französische Unternehmen eine Streaming-Lösung auf Basis des http-Protokolls vor, die Video-On-Demand und TV-Ausstrahlungen auf Handys über den Mobiclip-Codec ermöglicht. Eine Server-basierte Codierungslösung mit dem Ziel, Video-Internet-Plattformen die Bereitstellung ihrer Inhalte auf mobilen Geräten zu ermöglichen, rundete die Actimagine-Präsentation ab. „Mit Download und Streaming vom Handy zum TV bietet Actimagine eine Lösung an, die es jedem ermöglicht, hohe Videoqualität immer und überall zu genießen“, erläutert CEO André Pagnac.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252772