21302

Mit T-D1 GPRS-Profitarif und passender GPRS-Karte

13.12.2002 | 13:10 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Bis Ende Dezember 2002 können Sie das Gerät im Paket mit einer "Globetrotter GPRS"-PC-Karte für 1549 Euro erwerben. Mit der Globetrotter-Karte wird das Notebook um eine GPRS-Datenübertragung erweitert, um zum Beispiel einen mobilen Datenzugang über T-Mobile zu nutzen. Dieser Preis gilt nur bei Abschluss eines T-D1 GPRS-Profitarifs mit 24 Monaten Vertragslaufzeit. Zur Auswahl stehen die Tarife Tellysmile, Tellyactive und Tellyprofi mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Der Bereitstellungspreis liegt bei 24,95 Euro, der monatliche Grundpreis variiert zwischen 4,95 und 32,95 Euro.

Bei Tellysmile wird zusätzlich ein monatlicher Mindestumsatz von fünf Euro berechnet; dieser wird nur angerechnet auf Inlandsverbindungen, nicht aber auf SMS, Datendienste, Service- und Sonderrufnummern. Für die Tarifoption GPRS Profi fällt ein monatlicher Aufpreis von 9,95 Euro an. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusivvolumenbudgets von einem Megabyte (Restguthaben verfällt am Monatsende) wird bei WAP-Nutzung über GPRS zusätzlich ein Preis von 0,09 Euro je angefangenem 10 Kilobyte-Datenblock und bei Web-Nutzung über GPRS ein Preis von 0,29 Euro je angefangenem 100 Kilobyte-Datenblock berechnet.

Dieses Paket ist bis Ende Dezember für 1549 Euro in den T-Punkten erhältlich. Eventuell wird es auch darüber hinaus angeboten, dann aber möglicherweise zu einem neuen Preis.

PC-WELT Marktplatz

21302