2042664

Microsofts Spartaner-Browser wird Addons unterstützen

28.01.2015 | 15:21 Uhr |

Microsoft hat nun offiziell bestätigt, dass der neue Browser "Project Spartan" auch Erweiterungen unterstützen wird.

Microsoft hat bisher nur wenige neue Funktionen vorgestellt, die der neue "Spartan"-Browser besitzen wird. Jetzt hat Microsoft aber offiziell erklärt, dass der neue Browser auch Erweiterungen unterstützen wird. In einem Tweet verkündet das Internet-Explorer-Team: "Wir arbeiten an Plänen für Erweiterungen in künftigen Updates für Project Spartan."

Eine der bisher vorgestellten Spartan-Funktionen bietet die Möglichkeit, einen "Schnappschuss" der aktuell geöffneten Website zu erstellen, diesen mit Notizen zu versehen und dann mit anderen Nutzern zu teilen. Außerdem wird Spartan auch eine integrierte Unterstützung für die Sprachassistentin Cortana besitzen.

Welche Geräte lassen sich gratis auf Windows 10 updaten? Bleiben Programme und Daten erhalten? Was sind die wichtigsten Neuerungen von Windows 10? Boris Schneider-Johne, Produkt Manager bei Microsoft Deutschland steht uns im Interview Rede und Antwort.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2042664