2630400

Microsoft spendiert Notepad einen dunklen Modus

08.12.2021 | 14:45 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Microsoft spendiert Notepad (Editor) nach langer, langer Zeit ein größeres Update. Das sind die Neuerungen.

Nach einer gefühlten Ewigkeit erhält Notepad (in deutscher Windows-Version: Editor) mal endlich wieder ein größeres Update. Zunächst dürfen aber nur Windows Insider im Dev-Channel einen ersten Blick auf die neue Version von Notepad in der Preview-Version werfen, wie Microsoft in einem Blog-Beitrag ankündigt. Das Update, so die Entwickler, bringe diverse neue Funktionen, von denen man sich sicher sei, dass die Community sie genießen werde. Notepad werde damit auf einen neuen, moderneren Stand gebracht.

Notepad mit neuer Optik und neuen Funktionen
Vergrößern Notepad mit neuer Optik und neuen Funktionen
© Microsoft

Optisch präsentiert sich Notepad in der neuen Version im neuen Look: Das Fenster hat nun abgerundete Ecken, wie sie auch bei anderen Windows-11-Anwendungen nach und nach eingeführt werden. Die Menüleiste wurde aufgeräumt und enthält nur noch die Einträge "Datei", "Bearbeiten" und "Ansicht". Weitere Hauptneuerung: Neben einem hellen Theme ("light theme") erhält Notepad nun zum ersten Mal ein "dark theme".

Notepad im neuen "dark theme"
Vergrößern Notepad im neuen "dark theme"
© Microsoft

Standardmäßig passt Notepad sein Aussehen anhand der Windows-11-Einstellungen an. Wer also den dunklen Modus in Windows 11 eingestellt hat, sieht Notepad sofort auch im neuen "dark theme". Alternativ kann dieser aber auch über den "Ansicht"-Menüpunkt aktiviert werden.

Die "Suchen und Ersetzen"-Funktion in Notepad wurde nicht nur optisch aktualisiert
Vergrößern Die "Suchen und Ersetzen"-Funktion in Notepad wurde nicht nur optisch aktualisiert
© Microsoft

Als weitere Neuerung gibt es eine von den Nutzern häufig gewünschte Verbesserung: Die "Suchen und Ersetzen"-Funktion (Hotkey: Strg + H) in Notepad wurde grundlegend überarbeitet und bietet nun auch ein mehrstufiges Rückgängigmachen. Die Entwickler weisen darauf hin, dass die neue Notepad-Version noch Fehler enthalte, die nach und nach behoben werden sollen. Im Vordergrund stehe dabei die "Produktivität, Leistung und Zuverlässigkeit" bei Notepad. Bei allem, was in Notepad geändert wird, soll sichergestellt werden, dass Notepad weiterhin ein "hervorragender" Helfer bleibe.

PC-WELT Marktplatz

2630400