2658942

Microsoft liefert One-Outlook-App an Tester aus

18.05.2022 | 10:26 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Von Microsofts neuer One-Outlook-App kursiert eine geleakte Testversion. Microsoft warnt ausdrücklich davor diese zu benutzen. Doch Insider-Tester bekommen nun eine offizielle Testversion.

Update 18.5.2022: Microsoft hat damit begonnen den neuen One-Outlook-Mailclient für Windows an Tester des Office-Insider-Beta-Channels auszuliefern. Das berichtet die Microsoft-Expertin Mary Jo-Foley. Update Ende

Update 11.5.2022: Microsoft warnt ausdrücklich davor, die kürzlich geleakte One-Outlook-App (siehe ganz unten) zu benutzen. Bei dieser von Microsoft als „neues Outlook für Windows“ bezeichneten App würde es sich um eine „nicht unterstützte frühe Testversion“ handeln. Dieser würden Funktionen und Verbesserungen fehlen, die die später erscheinende Betaversion haben werde. Testinteressierte Nutzer sollten deshalb auf die offizielle Betaversion warten.

Update Ende, Beginn der ursprünglichen Meldung: Microsoft hat seinen neuen „One-Outlook“-Client anscheinend zumindest für Arbeits- und Schulkonten freigeschaltet. Das berichtet unter anderem unsere US-Schwesterpublikation PC-World. Der neue Outlook-Client soll mehrere unterschiedliche Outlook-Versionen ersetzen, die derzeit nebeneinander existieren.

Optisch und vom Funktionsumfang entspricht der neue „One Outlook“-Client der bisherigen Outlook-Web-App, wie die US-Medien schreiben. Dieser Tweet zeigt Screenshots vom Einstellungenmenü, den Kontakten, der Mailoberfläche und vom Kalender aus dem neuen One-Outlook-Client:

Wenn Microsoft den neuen "One Outlook"-Client irgendwann einmal final für alle Windows-Nutzer veröffentlicht, dann soll er die vielen unterschiedlichen Versionen von Outlook für Windows und das Web ersetzen. Also den Mail- und Kalender-Client von Windows, outlook.com und vielleicht sogar die klassische Outlook-App.

Einen Zeitpunkt für das Erscheinen von One Outlook nannte Microsoft noch nicht. Beobachter halten es aber für möglich, dass der neue Outlook-Client zusammen mit dem Herbst-Update Windows 11 Version 22H2 erscheint.

Download einer geleakten Testversion

Die IT-Nachrichtenseite Windowscentral hat hier ganz unten in seinem Bericht einen Link veröffentlicht, über den man die derzeitige Version von One Outlook herunterladen können soll. Dabei handelt es sich um eine geleakte Testversion. Doch dieser Download ist inoffiziell, die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr und ohne jeglichen Support seitens Microsoft.

PC-WELT Marktplatz

2658942